Logo

Acagamics

Student GAME Developer Club

Game Design Hangout

1 Dez geschrieben von Alexander Moros

[english version (Game Design Hangout)]

Acagamics startet ein neues regelmäßiges Treffen! Der Game Design Hangout findet diesen Freitag ab 19:00 in R335 in der FIN statt und wird danach alle 4 Wochen wiederholt.

Was passiert beim Game Design Hangout? Das Treffen beginnt mit einem 15-20 minütigem Vortrag mit einem Thema zu Game Design. Dieser Vortrag soll die Grundlage für eine allgemeine Diskussion über Game Design bilden.

Mit anderen Worten: Kommt zum Game Design Hangout wenn ihr mit Anderen über Spieledesign diskutieren wollt. Wir freuen uns auf euch.

Acagamics Weihnachtsfeier

1 Dez geschrieben von Alexander Moros

[english version (Acagamics christmas party)]

Nächsten Dienstag wird sich Acagamics wieder zum gemeinsamen Weihnachtsfeiern treffen! Mit dem gemütlichem Zusammensitzen mit Acapunsch, Kirschmet und Plätzchen startet wir 19:00 im Hörsaal der FIN.

Ebenfalls auf der Weihnachtsfeier anzutreffen sind das Techtreff und digitale Unterhaltung in Form von Spielen wie Rockstar. Und ab 21:00 werden wir mit Wichteln beginnen! Bringt dafür einfach in Geschenkpapier verpackte Süßigkeiten im Wert von bis zu 6€ mit und geht mit einer anderen Süßigkeit wieder weg.

Wie immer freier Eintritt, wir freuen uns über jeden Besucher :)

Neue Satzung

16 Nov geschrieben von David

[english version (New statutes)]

Auf der letzten Mitgliederversammlung wurde ja eine neue Satzung beschlossen. Diese ist nun am 4.11. durch die Bestätigung durch das Vereinsregister in Kraft getreten.

Das bedeutet, dass wir ab sofort auch eine Fördermitgliedschaft anbieten. Im aktuellen Mitgliedsantrag gibt es hierzu ein neues Feld zum Ankreuzen.

Außerdem wurde, wie durch die Mitgliederversammlung bestimmt, Michl Steglich als Schatzmeister eingesetzt.

Des weiteren ist eine Mitgliederversammlung nun immer stimmberechtigt, sofern mindestens fünf Mitglieder anwesend sind. Dafür ist es wesentlich einfacher für Mitglieder geworden eine außerordentliche Mitgliederversammlung einzuberufen. Es reichen nun 10% der Mitglieder aus, um eine Mitgliederversammlung außerhalb des jährlichen Turnus zu fordern.

Die vollständige neue Satzung und den erwähnten Mitgliedsantrag findet ihr hier

Herbstfest 2016

14 Nov geschrieben von Gnaarf

[english version (Autumn Camp Fire 2016)]

Wir feierten vorvergangenen Donnerstag (3.11.) die zweite Auflage unseres Herbstfestes.

Einige wagten sich auf die Rally durch den Stadtpark und stellten sich verschiedenen Levels, die thematisch von Minecraft über Zelda bis hin zur Stanley Parable reichten.

Am Abend fanden sich dann trotz kühler Temperaturen viele Leute um unser kleines Lagerfeuer. So klang der Tag gemütlich bei Stockbrot und knisterndem Feuer aus.

Außerdem konnten wir noch das Schmelzverhalten von Lakritze, Gummibären und Konsorten beobachten.

IMG_20161103_184017

Game Dev Day!

11 Nov geschrieben von Herb | Gerd

[english version]

header

Unser Game Dev Day steht vor der Tür!

Am 26.11. bereiten wir für euch in der Fakultät für Informatik und in der Festung Mark so einiges vor.

Ihr könnt euch auf spannende Schüler/Studentenworkshops und vielen Gastvorträgen aus der Industrie freuen.
Mit dabei sind unter Anderem BlueByte, 2tainment, Andreas Suika, Kai Rosenkranz, Marco Rosenberg, Stefan Schlechtweg-Dorendorf, Tim B. Jagla, Andreas Reich und unsere Acagamics Gründer Lennart Nacke. Darüber hinaus wird dieses Jahr auch unser Game Award auf dem Event verliehen.

Neugierig?
Auf gamedevday.de findet ihr alle weiteren Informationen! Falls ihr euch noch nicht angemeldet habt, dann schnell es sind nur noch wenige Plätze frei!

cropped-DSC00415-1024x6821
.

SPIEL

5 Nov geschrieben von Alexander Moros

Ich war vor zwei Wochen auf Europas größter Spielemesse, der SPIEL und hab einen kleinen Bericht in Englisch darüber geschrieben, der sich hier unter dem Strich befindet.

———————————————————————————

Two Weeks ago I went to Essen to visit Europes biggest boardgame convention: the SPIEL.

What I found were seven halls filled with thousands of tables, each holding a game and people playing it. The empty space left was filled with stores selling those games and people wandering around, searching for a game they liked.

But of course, the other thing they were searching for was an empty seat or table to play at, because the halls were densely packed. Especially Saturday fast movement and finding an empty table to play a popular game was nearly impossible. Whenever I saw a game I wanted to play, I had to be ok with waiting until a table got free or hope on my luck and wander around to come back later. Maybe there would be a table looking like it was close to finishing their game next time.

The good news is: wandering around is worth it. I found a lot of games I have never heard of, some of which won’t release until next year. Also, with the number of games that were presented, one is bound to stumble upon an empty table sooner or later. It should also be possible to just watch a playing group with their consent to analyse the game and the way it’s played, although I didn’t try that.

The games I encountered were of every kind. I played a deck building game that had propper combat, a Cthulhu inspired investigation game, different german-style board games of which some were the result of a kickstarter and a prototype boardgame form from the amazing computergame „This war of mine“. I even saw some tables where people played Pen & Paper games.

A last thing to talk about are the shops, were I spent both a lot of time and money. As you could guess there is propably no better place to purchase boardgames offline, as you will propably find everything and be able to testplay it nearby. I also found a lot of general equipment, as in many dices, P&P adventure paths and deck boxes.

Sadly I don’t think the SPIEL is a good place for networking as I was never sure if the people at the booths were just paid to stand there or the actual developpers.

Acagamics Podcast – Bezahlmodelle II

28 Okt geschrieben von David

In dieser Folge setzen Claudius, David, Matthis und Sascha die letzte Folge fort.

Weiterlesen »

Neuer Vorstand auf Tournee

25 Okt geschrieben von Gnaarf

[english Version]

Am 14.10. fand unsere 10. Mitgliederversammlung statt. Damit ist es schon länger als 5. Jahre her, dass aus dem Club ein Verein wurde. Was die Wenigsten allerdings wissen ist, dass der damalige Vorstand zeitgleich eine Band gegründet hat und diese bis heute besteht.

Auf der Mitgliederversammlung gab es wieder viele Neubesetzungen. Damit wird die Tour im nächsten Halbjahr gespielt von:

• Leadsinger (Vorsitz): David Magnus Henriques
• Bass (Lehre): Robert Jendersie
• Rythm Guitar (Community): Alexander “Sascha” Moros
• Drummer (Industrie): Alexander Dockhorn
• Lead Guitar (Kultur): Christoph Dollase

Die Tournee-Daten werden demnächst bekanntgegeben.

Leider fallen mir für den nächsten Absatz keine passenden Analogien ein. Von daher geht es unmusikalisch weiter.

Auf der Mitgliederversammlung wurden außerdem einige Satzungsänderungen beschlossen. Über 5 Jahre hat sich einiges im Verein getan und darum wurde die Satzung an diese Änderungen angepasst.

Und schließlich gibt es noch Glückwünsche auszusprechen an Anke Friederici, die nun in den Rang des Ehrenmitglieds erhoben wurde für ihre lange und gute Arbeit im Namen des Vereins. Damit erhielt sie den höchsten Titel des Vereins.

Für das Bild, das diesen Artikel inspiriert hat, und weitere großartige Bilder von der Versammlung ein Danke an Maria Manneck. Die Fotos sind in unserer Gallerie zu finden.

Hackathon nächstes Wochenende

15 Okt geschrieben von Maximilian Klockmann

Nächstes Wochenende findet ein Microsoft Hackathon in Kooperation mit Acagamics statt. Von Freitag bis Sonntag habt ihr Zeit ein eigenes Projekt umzusetzen. Dabei ist es euch freigestellt, ob ihr ein Spiel schreibt, einen ChatBot für z.B. Telegram oder eine ClientAnwendung. Auch wenn ihr nicht wisst, wie das geht, dann ist ein Hackathon die perfekte Chance um mit Erfahrenen Programmierern entsprechendes Wissen aufzubauen und sich auszuprobieren.

Um sich mit der Technologie vertraut zu machen, wird es sowohl Freitag als auch Samstag verschiedene Workshops zu z.B. dem BotFramework oder UWP Apps geben. Näheres wird dann am Freitag bekannt gegeben.

Am Freitag fängt es um 16 Uhr mit dem Aufbau an und um 17 Uhr ist der offizielle Start vom Hackathon. Dieser findet im Fin-Hörsaal 307 statt. Die Abschlusspräsentationen beginnen dann am Sonntag um 15 Uhr.

Für die Teilnahme meldet ihr euch unter hackathon@acagamics.de an.

Willkommen Erstis

10 Okt geschrieben von Alexander Moros

[english version]

Ihr habt uns gefunden! Ob ihr unser Spiel auf der Campus Rallye gespielt, während der Eröffnungsvorlesung bei unseres Vortrags aufgepasst oder sogar unseren gut versteckten Stand auf dem Markt der Möglichkeiten gefunden habt, irgendwie seid ihr auf unseren Verein gestoßen.

Und jetzt wo das Studium beginnt bleibt uns nicht viel mehr übrig als euch einen guten Start ins Studium zu wünschen :) Studium heißt aber nicht nur den Regelstudienplan abarbeiten. Darum haben die an der FIN ansässigen oder mit ihr verknüpften Vereine am Donnerstag einen Infoabend vorbereitet. Egal was ihr bei Acagamics sucht, auf dem Infoabend werdet ihr erfahren wo ihr es findet, was man da macht und wie ihr es mitgestalten könnt und könnt euch mit uns über mehr unterhalten.

Viel Erfolg und Glück euch allen beim erstem Semster!

infoAbend_01