Acagamics. Student GAME Developer Club.

Juli Update: Game Design Hangout & Game Club

6 Jul geschrieben von Alexander Moros

[english version]

Der nächste Game Design Hangout findet diesen Donnerstag (06.07) um 19:00 im R335 der Fin statt :) Das Thema dieses mal ist „Designing for Exploration“.

Bis zum nächsten Game Club am 13.07 wollen wir Half Life 2 spielen. Wir freuen uns darauf um 19:00 im R229 der FIN zu analysieren was dieses Spiel zu einem der beliebtesten FPS der letzten Jahrzehnte macht.

ich hoffe wir sehen uns dort :)

Schatztaucher – Expeditionen an der Fakultät für Informatik (Programmierwettbewerb 2017)

6 Jul geschrieben von David

„Platsch!“ – der Sprung ins kühle, kalte Nass ist bei den aktuellen heißen Sommertagen immer eine schöne Alternative. Wer träumte nicht als Kind davon während des Badeurlaubs einen kleinen Schatz zu finden und voller Stolz seinen Eltern zu zeigen? Stets auf der Suche nach einem kleinen Glitzern oder Funkeln tauchte man damals freudig ab. Stundenlang auf der Suche nach kleinen Reichtümern. Somit ist es ein ideales Hobby für Studenten; einfach abtauchen und irgendwann mit viel Geld wieder kommen. Das wäre auch ein wahrer Segen für viele Eltern. Also Schnorchel aufsetzen, ab ins kühle Nass springen und Schätze aus den Untiefen der ungezähmten Meer erbeuten für Ruhm und Reichtum!

Während der Präsentation.

Dies dachten sich dieses Jahr auch die Studierenden der Fakultät für Informatik an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg zum mittlerweile 19. Programmierwettbewerb im Rahmen der Vorlesung “Algorithmen und Datenstrukturen” [unter der Leitung] von Dr. Christian Rössl und Ilona Blümel und sprangen einfach mal, zumindest virtuell, in die Tiefsee zum Schätzetauchen. Die diesjährige Aufgabe für die Studierenden stand unter dem Thema “Let’s SINK”. Dazu gilt es, übrigens wie im richtigen Universitätsalltag, der erfolgreichste Tiefseetaucher zu sein und dadurch die Anerkennung seiner Mittaucherkollegen zu erhalten. Dies schafft man aber nur, indem man den Tiefseeungeheuern, wie Quallen, Kugelfischen und Haien, auszuweicht mit steten Kampf um genügend Sauerstoff im Tank. Doch wie im richtigen Leben kann es passieren, dass man einfach zu spät kommt und nichts mehr zu holen ist – denn es gibt noch andere Taucher mit dem gleichen Ziel. So versucht jeder für sich am Ende des Tages schneller und besser als die anderen zu sein, um mit seinen Schätzen ein wenig Ruhm und Glanz erhalten zu können.

Programmierwettbewerb als Lehrmethode

Natürlich kann man als Taucher stets gradlinig abtauchen, in der Hoffnung, dass genau unter ihm ein Schatz anzutreffen ist und kein Hai in die Quere kommt. Oder man löst die Aufgabe wie in dem Wettbewerb, indem man eine künstliche Intelligenz entwickelt, die ihre nähere Umgebung erfasst. Dazu müssen Informationen zu versunkenen Schätzen erfasst werden, der verbleibende Sauerstoff für die Tauchgänge und die eigene Tragekraft zum Heben möglicher Schätze – das alles stets mit wachsamen Augen auf sich nähernde Gegner und Konkurrenz. Dies ist jedoch nur dank des studentischen Spieleentwicklerclubs Acagamics e.V. möglich, denn dieser hat das technische System dahinter für die Studierenden implementiert, sodass diese die Bearbeitung algorithmischer Probleme mit Spaß und Freunde angehen konnten.

Siegerfoto mit Sponsoren und Veranstaltern.

Programmierwettbewerb Fakultät für Informatik

Die Organisatoren des Programmierwettbewerbs haben die drei bestplatzierten sowie den kreativsten Teilnehmer zusammen mit namhaften Magdeburger IT-Unternehmen geehrt, welche den Programmierwettbewerb tatkräftig unterstützen und die begehrten Nachwuchskräfte durch hochwertige Preise motivieren konnten. Seit 1998 wird diese kleine Magdeburger Tradition der Fakultät für Informatik an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg fortgeführt.

Von Friedrich Lüder
Fotos: Maria Manneck

Wettbewerbsseite: https://wettbewerb17.acagamics.de/

GDG Game Jam ’17

9 Jun geschrieben von Chris

Offizieller Game Jam zur Veranstaltung Game Design Grundlagen (SoSe2017)

Hier kommt ihr zur Anmeldung, wenn ihr für die Veranstaltung Game Design Grundlagen den Game Jam besuchen wollt.

Für Teilnehmer der Lehrveranstaltung: Bentutzt für die Anmeldung im Formular das Codewort:  “GDG_Teilnehmer”

Dieser Game Jam ist Vorraussetzung für den Erhalt eines Scheines in Game Design Grundlagen. Für weitere Fragen wendet euch bitte an Enrico.

Natürlich dürfen auch Jammer teilnehmen, die die Veranstaltung GDG nicht besuchen. Allerdings werden bei Platzmangel die Leute aus dem Kurs bevorzugt.

WANN?

30. Juni bis 02. Juli 2017 – Los geht’s Freitag 17 Uhr

WO?

Hörsaal der FIN (G29-307)

Die Anmeldung ist geschlossen.

 

 

Game Weekend

23 Mai geschrieben von dzhuliya.gerasimova

[english version]

Hallo Leute,

demnächst startet am Freitag, den 2.06 um 20 Uhr, der Game Weekend im G29-307 und geht bis zum Pfingstmontag, den 5.06 bis um 20 Uhr.
Der Game Weekend ist ein etwas längerer digitaler Spieleabend, an dem ihr mit Freunden und Kommilitoren gemeinsam oder gegeneinander Spiele spielen könnt. Wie während des letzen Game Weekends werden wieder kleine Turniere abgehalten, dieses Mal allerdings mir der Möglichkeit kleine Preise zu gewinnen.
Wer gerade keine Lust hat zu spielen, aber trotzdem nicht die Gesellschafft verpassen will, der hat die Möglichkeit bei dem kleinen GameJam an dem Game Weekend zu programmieren und an Projekten zu arbeiten.

Die Nutzung des FIN-Hörsaales für den Game Weekend ist allerdings aus technischen Gründen auf maximal 50 Personen gleichzeitig beschränkt, wodurch eine Anmeldung im Doodle erforderlich ist, so da jeder Angemeldete einen garantierten Platz bekommt. Tragt euch bitte daher im folgenden Doodle mit vollständigen Namen und ungefähr in die Zeiten ein, in denen ihr da sein werdet:
https://doodle.com/poll/ckf8et6prpuymq39

Zusammenfassung:

  • Game Weekend findet statt!
  • Wann? – am Freitag 2.06 20 Uhr bis Pfingstmontag 5.06 bis 20 Uhr
  • Wo? – G29-307
  • Teilnehmerbegrenzung bei 50 Personen gleichzeitig
    • im Doodle bitte grobe/ungefähre Anwesenheitszeiten eintragen mit vollständigen Namen!
  • Turniere mit kleinen Preise
    •  Spiele:
      • Mario Kart
      • Starcraft 2
      • Virus X
      • Tower Fall
  • Wer keine Lust auf Spielen hat, der kann da auch Jamen

 

Campus Day und lange Nacht der Wissenschaften

22 Mai geschrieben von Robert Jendersie

[Campus Day and Long Night of the Sciences]

Am vergangenen Samstag verwandelte sich die Wand der Fin zur Turnierfläche. Am mittlerweile wohl bekannten Acagamics-Stand konnten Spieler aller Altersklassen sich an den Klassikern wie VirusX und TurboZonk erfreuen und sich über Spielentwicklung und unseren Verein informieren. Dem eher mäßig gut besuchten Campus Day folgte eine gelungene lange Nacht. Stand der lNdW Strategisch günstig platziert bot unser Stand einen guten Kontrast zu den anderen Angeboten.
Auf mehr als 6m² traten verwirrte Schafe unzählige male in Shøøp gegeneinander an und einige Besucher stellten sich der Herausforderung von Magnoid.

Ein Danke! geht an alle Helfer die mit getragen und betreut haben, vor allen auch jene die für den improvisierten Start eingesprungen sind.

Game Design Hangout & Game Club

8 Mai geschrieben von Alexander Moros

[english]

Hey! Nächste Woche Donnerstag (18.05) findet der Game Club wieder statt und dieses mal wollen wir bis dahin einen der bekanntesten Vertreter der Strategiespiele spielen um zu untersuchen was dieses Genre interessant macht: Warcraft 3.

Der nächste Game Design Hangout findet dagegen erst in 3 Wochen am 01.06 statt. Der Vortrag für dieses mal wird sich darum drehen wie man für Exploration designed.

Ich hoffe ich sehe euch dort ^^

Sommerfest

28 Apr geschrieben von dzhuliya.gerasimova

[summer festival]

Habt ihr Lust gemeinsam Grillgut zu genießen, Brett und/oder Outdoorspiele zu spielen, oder einfach nur miteinander zu quatschen? Dann seid ihr alle herzlich zum Acagamics Sommerfest eingeladen. Auch nicht Mitglieder sind herzlich Wilkommen.

WO: Grünfläche vor der FIN (G29)
WANN: 1. Juni 2017 ab 13 Uhr

(wegen des schlechten Weters am 4. Mai ist das Sommerfest auf den 1. Juni verschoben)

Zeichentreff

26 Apr geschrieben von Alexander Moros

[drawing treff]

Das Zeichentreff fängt an und es trifft sich ab jetzt jeden Freitag ab 19:00 im R229 der FIN. Auf diesem Treffen wollen wir uns zusammensetzen und gemeinsam zeichen, Tips austauschen und neue Ansätze lernen.

Ich hoffe wir sehen uns dort ^^

WHAT?! – Jam!

5 Apr geschrieben von Chris

Rückblick auf den vergangenen Frühjahrs Game Jam

Vergangenes Wochenende haben wir unseren speziellen Jam im sehr kuscheligen Raum 335 abgehalten.

Mit unseren Kollegen aus Mittweida haben wir uns ein kleines Special ausgedacht. So haben sich alpha und Acagamics gegenseitig Diversifier und Challenges überlegt, zu finden hier.

Anschließend haben wir uns gegenseitig bei der Spielvorstellung angefeuert und den jeweils anderem Stream zugeschaut.

Schließlich wollen wir noch einmal den PixelManiacs danken, die uns das tolle Thema: WHAT?! beschert haben. Und ebenfalls gilt dem Homepage-Baukasten ein Dank für die gesponserten Energy-Drinks.

Weiterlesen »

GAMEJAM!

31 Mrz geschrieben von Chris

Heute startet unser Frühjahrs Game Jam!

in Zusammenarbeit mit alpha Mittweida läuft dieses Mal Alles etwas anders. Das Thema bekommen wir  von den PixelManiacs, die um 16:58 ein Video auf ihrer FB-Seite veröffentlichen, in dem sie erklären, wie sie auf das Thema gekommen sind. Dann um 17 Uhr bekommen Mittweida und Magdeburg gleichzeitig das Thema.

eine wietere Besonderheit: Wir haben uns gegenseitig Diversifier und Challenges überlegt, die wir ebenfalls 17 Uhr bekannt geben. Außerdem danken wir dem Team von Homepage-Baukasten, das uns mit Energy-Drinks versorgt hat.

Verfolgt die Live-Streams der beiden Städte auf Gamejam.de

Wir sind gerade am Aufbauen und freuen uns auf euch! GAMEJAM!