Acagamics. Student GAME Developer Club.

Community

Den Acagamics verbinden nicht nur die tollen Lehrveranstaltungen, sondern viel mehr die Leidenschaft für Spiele und das besondere Interesse für die Spieleentwicklung. Daher pflegen wir ein reges Vereinsleben, das auch noch viele Jahre nach dem Studium besteht.


Games Weekend im SS18

11 Jun geschrieben von Stefan

Hallo an alle Mitglieder!

Ihr merkt es ja selbst: Die Temperaturen klettern gewaltig nach oben, die Sonne scheint quasi unaufhörlich und man schmilzt den ganzen Tag eigentlich nur so vor sich hin.
Doch schönes Wetter kann uns nichts anhaben, denn wir schaffen die gelungene Abwechslung: Das nächste Games Weekend steht an!
Wie üblich erwartet euch ein ganzes Wochenende voller Spiele und cooler Menschen, natürlich auch mit ausreichend Snacks und Getränken.
Die Spieleauswahl ist selbstverständlich schier unendlich – Bringt mit, was immer ihr spielen möchtet! Beispiele sind zum Beispiel Shooter wie Overwatch oder CS:GO, aber auch Spiele wir Rocket League eignen sich gut. Natürlich haben wir auch wieder eine Auswahl an Acagamics-Spielen mit dabei, falls man von den großen Blockbustern auch mal eine Pause braucht.

Mit dabei ist auch wieder ein Turnier, bei dem es coole Preise zu gewinnen gibt! Wem Nidhogg ein Begriff ist, der kann ja vielleicht schon mal ein paar Runden üben.
Auch einen Neuzugang dürfen wir präsentieren: Mystery Speedruns! Spielt so schnell wie möglich ein euch unbekanntes Spiel durch und seid dabei noch möglichst der schnellste – Schon geht ihr als Sieger hervor!

Das Games Weekend startet am Freitag, den 15.06.2018 um 19 Uhr im FIN-Hörsaal (G29-307) und läuft bis Sonntag (17.06.2018) Mittag. Also – Schnappt euch Laptop / PC / Handheld / Controller / Magic-Karten / etc. und seid dabei, wir freuen uns auf euch!

Hinweis: Im Juni findet aufgrund des Games Weekends KEIN Play Space statt.

(Text verfasst von Steven Teßendorf)

Schorsch in the sunshine

7 Jun geschrieben von Matthis

Letzte Woche Donnerstag gab’s mal wieder eine Pause vom normalen Alltag. Bei Sonne und Wärme verließen die Acagamiker die sichere Kälte der Fakultät und kamen unter dem Bibliotheks-Vorbau Sommerfest zusammen.

Gerd am Grill und kein Regen?

Neben grillen und entspanntem beinandersitzen, wurde sich auch bei intensiven sportlichen Tätigkeiten wie Wikingerschach, Volleyball oder Federball gemessen. Dank Pool, Pavillion und jeder Menge kühler Getränke war es dennoch gut möglich der Hitze zu trotzen und wir hatten einen sehr schönen sommerlichen Nachmittag!

 

An dieser Stelle auch nochmal vielen Dank an alle Organisatoren, Helfer und Grillmeister und auch nochmal danke an den FaRaFIN!

Acagamics Sommerfest 2018

24 Mai geschrieben von Sarah

Süß wie unser Llama, scharf wie Grillsoße und bunt wie die Musikauswahl. So waren die Zutaten, aus denen das perfekte Sommerfest hergestellt werden sollte. Aber Professor Schorsch fügte dem Fest ausversehen noch etwas anderes hinzu, die Chemikalie X. Und so wurde das Acagamics Sommerfest 2018 geboren!

Am 31. Mai ab 15 Uhr laden wir euch herzlich zu unserem Acagamics Sommerfest auf der Wiese unter dem Bibliotheksvorbau ein!
Auf dem Grill werden dieses Jahr nicht nur viele Würstchen, sondern auch einige vegetarische bzw. vegane Alternativen landen. Und damit euch beim Warten auf das Essen nicht langweilig wird, gibt es auch zahlreiche (Outdoor) Spiele.

Wir sehen uns auf dem Sommerfest!

Ausfall ZeichenTreff am 18.05

15 Mai geschrieben von Dzhu

Hallo liebe ZeichenTreffler,

da am Freitag den 18.05 um 17 Uhr Game Jam beginnt, fällt leider ZeichenTreff aus. Ihr seid aber zu Game Jam auch eingeladen, falls ihr Zeit und Lust darauf habt.

Wir werden uns freuen, euch da zu sehen.

Mehr Infos zu Game Jam hier.

Amsonsten wünsche ich euch schönen Pfingsten und wir sehen uns nächste Woche Freitag wieder um 18 Uhr in 229.

Play Space (Community Treff) am 17.05

7 Mai geschrieben von Dzhu

Hallo liebe Mitglieder,
ihr habt bestimmt wieder Lust mit euren Freunden etwas gemeinsam zu spielen. Dann kommt einfach nächste Woche am 17.05um 19 Uhr in 335 zu Community Treff vorbei.
Alles was ihr braucht ist Laptop oder Konsole und gute Laune. Snacks und Getränke werden besorgt.
Wir werden Uns freuen.

12. Lange Nacht der Computerspiele in Leipzig

24 Apr geschrieben von Dzhu

Am vergangenen Wochenende hat die 12. Lange Nacht der Computerspiele in der HTWK Leipzig stattgefunden. Natürlich durften wir, Acagamics, da nicht fehlen. Am sonnigen Vormittag hat sich eine Truppe aus 6 Acagamicern auf den Weg nach Leipzig gemacht. 

 

Auch wie in den letzten Jahren haben wir unsere Klassiker, wie Virus X und Turbo Zonk vorgestellt. Aber am besten lief unser dritter Klassiker – Shøøp. Unsere Stammbesucher haben sich gefreut unsere Spiele wieder zu spielen. Auch neue Gäste hatten dabei eine Menge Spaß. Diesmal gab es keinen neuen Rekord (kurzer Rückblick zu 11. Lange Nacht der Computerspiele: damals wurde der Shøøp-Rekord erreicht 335:280). 

Natürlich haben wir die Gelegenheit auch genutzt, um die Gewinner unseres Game Award auszustellen: Seal Breaker (2016) und Magnoid (2015).

 

Wir haben uns sehr gefreut alte und neue Gesichter zu sehen. Es hat viel Spaß gemacht und wir freuen uns auf nächstes Mal!

Weiterlesen »

Wieder eine Mitgliederversammlung älter

17 Apr geschrieben von Matthis

Letzte Woche war es wieder Zeit für Politik im ganz großen Stil! Acagamics kam wieder einmal zur semesterlichen Mitgliederversammlung in der FIN zusammen.

Diesmal standen neben den üblichen Punkten, wie Bericht des Vorstandes oder der Vergabe von Titeln an würdige Vereinsmitglieder, vor allem die Neubesetzung des Community-Vorstandsposten und die Neuwahl eines Kassenprüfers an.

Nach einem rethorischen Duell historischen Ausmaßes setzte sich Sarah Mittenentzwei gegen die Konkurrenz durch und entschied die Wahl zum Community-Vorstand mit entscheidender Mehrheit für sich. Damit besteht der aktuelle Vorstand aus:
Peer-Matthis Hagen (Vorstandsvorsitzender)
Alexander Dockhorn (Lehre)
Sarah Mittenentzwei (Community)
Stefan Schwarz (Industrie)
Chris Dollase (Kultur)

Im Anschluss an die Mitgliederversammlung begab sich ein Großteil der Anwesenden zum Stammtisch ins Moonlight, wo bei Speis und Trank über Vergangenheit und Zukunft schwadroniert wurde!

Play Space (Community Treff) am 19.04

13 Apr geschrieben von Dzhu
Hallo liebe Mitglieder,
ihr habt bestimmt wieder Lust mit euren Freunden etwas gemeinsam zu spielen. Dann kommt einfach nächste Woche am 19.04 um 19 Uhr in 335 zu Community Treff vorbei.
Alles was ihr braucht ist Laptop oder Konsole und gute Laune. Snacks und Getränke werden besorgt.
Wir werden Uns freuen.

ZeichenTreff Reload

12 Apr geschrieben von Dzhu

ZeichenTreff kommt zurück!

Am Freitag den 13.04 startet unserer ZeichenTreff wieder. Wenn ihr Lust und Zeit habt einen enspannten Abend beim Zeichnen zu verbringen, nimmt eure Stifte, Markers, Grafiktablet und kommt einfach vorbei.
Es wird jeden Freitag ab 18 Uhr in 229 stattfinden. (Und das im Ernst. Also wirklich!)
Auch wenn ihr nicht zeichnen könnt, aber paar Tipps haben wollt, seid ihr auch herzlich eingeladen.
Ich werde mich freuen euch alle am Freitag zu sehen.
(Update 16.04):
Auch NICHT Acagamicer können zum ZeichenTreff kommen. 

Automatisierung der Vereinsarbeit durch AI

1 Apr geschrieben von Matthis

 

Da die Vereinsarbeit momentan einfach zu aufwendig ist, haben wir im letzten Monat eine AI entwickelt, die ab jetzt den Verein leiten wird und die Aufgaben des Vorstandes übernehmen soll. Diese Umstellung erfordert leider einige wesentliche Umstellungen in der Vereinssatzung, daher bitten wir euch alle zur nächsten Mitgliederversammlung am 09.04. um 19 Uhr zu erscheinen. Komischerweise hat diese AI sich mittlerweile eine Persönlichkeit angeeignet, aufgrund derer wir uns entschieden haben, sie DeepSchorsch zu taufen!

Allerdings hat diese AI momentan noch einige Probleme bei der Kommunikation mit Menschen, deshalb bitten wir euch direkt mit ihr zu schreiben, um sie zu verbessern! Er kennt bereits ein paar Mitglieder und kann euch grundlegende Auskünfte über Acagamics geben. Fragt ihn zum Beispiel einfach mal wer Till ist! Wir versuchen auch ihm das Rechnen beizubringen, allerdings funktioniert das noch nicht so gut. Das sollte euch jedoch nicht davon abhalten, ihm alle möglichen Fragen zu stellen. Eventuell hat er schon wieder mehr gelernt, als uns bewusst ist.

Hier war ein Link zum Botframework