Acagamics Logo mit Text

Acagamics

Student GAME Developer Club

Kultur

Game Jam!!!

10 2018 geschrieben von Matthis am 22. October 2018

Hallo alle zusammen,
Wie ihr vermutlich schon an anderer Stelle gehört habt, wird sehr bald wieder ein Game Jam - öhm… ich meine natürlich GAME JAM!!! - stattfinden. Nächstes Wochenende (26.10. - 28.10.) ist es wieder Zeit für 48 Stunden voller Game Design, Grafik basteln und Coden.
Dieses mal hoffen wir aufgrund des Semesterstarts viele neue Gesichter zu sehen und haben dafür natürlich wieder vorgesorgt. Ihr habt kaum Programmiererfahrung und habt noch nie ein Spiel entwickelt? Kein Problem, wir haben erfahrene Game Jammer vor Ort, die mit euch zusammenarbeiten werden und euch so den Einstieg erleichtern. Ihr wisst noch nichtmal was ein Game Jam ist? Lest den Artikel hier und kommt dann einfach trotzdem vorbei. Keine Sorge ihr werdet jede Menge Spaß haben und viel lernen!


Weiterlesen

Acagamics.de in neuem Gewand

08 2018 geschrieben von Eorlbruder am 25. August 2018

Unter Umständen ist euch im Laufe des gestrigen Tages aufgefallen, dass unsere Website unter acagamics.de offline war. Das hat den Hintergrund, dass es Hackern gelang sich über einen komprommitierten Account Zugriff auf unser Wordpress zu ergreifen. Dies geschah am 15.8. gegen 22 Uhr. Erste Anzeichen äußerten sich zwar schon am 22. August, aber erst Als am 24. August gegen 10 Uhr merkwürdige Werbelinks gemeldet wurden war uns bewusst, dass etwas sehr schief gelaufen ist. Wir konnten zwar alle sichtbaren Anzeichen (Werbelinks, fremde Accounts, ungewollte Plugins) löschen, allerdings war es uns nicht möglich abzuschätzen wie viel von der Seite noch betroffen war.


Weiterlesen

Dein Spiel gewinnt den Game Award?!

08 2018 geschrieben von Chris am 20. August 2018

Dieses Jahr verleihen wir den fünften Acagamics Game Award.

Einreichungen sind ab sofort möglich!

Bis zum 29.09.2018 könnt ihr eure Vorab-Versionen eurer Spiele einreichen (zu diesem Zeitpunkt müssen die Spiele noch nicht gepolished sein!). Ihr habt dann noch einmal einen Monat Zeit euer Spiel zu vollenden und das Feedback der Juroren einzuarbeiten. Weitere allgemeine Infos und die neuen Teilnahmebedingungen findet ihr hier. Unsere richtige Awardseite findet ihr bald wieder unter award.acagamics.de. Wir hoffen auf viele Einreichungen und wünschen euch viel Spaß beim Entwickeln.


Weiterlesen

GDG JAM 2018

06 2018 geschrieben von Chris am 13. June 2018

Offizieller Game Jam zur Veranstaltung Game Design Grundlagen (SoSe2018)

Hier kommt ihr zur Anmeldung, wenn ihr für die Veranstaltung Game Design Grundlagen den Game Jam besuchen wollt.

Für Teilnehmer der Lehrveranstaltung: Bentutzt für die Anmeldung im Formular das Codewort: "GDG_Schein"

Dieser Game Jam ist Vorraussetzung für den Erhalt eines Scheines in Game Design Grundlagen. Für weitere Fragen wendet euch bitte an Enrico.

Natürlich dürfen auch Jammer teilnehmen, die die Veranstaltung GDG nicht besuchen. Allerdings werden bei Platzmangel die Leute aus dem Kurs bevorzugt.

WANN?

06. Juli bis 08. Juli 2018 - Los geht's Freitag 17 Uhr

WO?

Hörsaal der FIN (G29-307)

Anmeldung: (<25 freie Plätze)

[contact-form-7 id="13638" title="Anmeldung GDG - GameJam 2018"]


Weiterlesen

CodingHub - CodingContest "Code of Kutulu";

05 2018 geschrieben von tschwens am 31. May 2018

Die Konstellation der Sterne ändert sich und ein großer Schatten steigt empor aus den Tiefen des Meeres. Ein Schatten der den Himmel verdunkelt und Verderben bringt.

Studenten schließt euch den Kampf gegen dieses Monstrum an. Programmiert in einer von über 15 verschiedenen Programmiersprachen eure AI. Messt sie mit anderen und werdet zum Helden in unserem CodingHub zum CodingGame Contest "Code of Kutulu".

Mehr Infos und Anmeldung unter:
/pages/code-of-kutulu-coding-hub/


Weiterlesen

MiniBeansJam - Ein Rückblick

05 2018 geschrieben von Herb | Gerd am 23. May 2018

Am vergangenen Wochenende wurde Acagamics wieder einen GameJam älter. Tatkräftig und voller Ideen schlossen sich um die 30 fleißige Acagamicer und Gäste dem MiniBeansJam (Online GameJam von den Rocket Beans)

an. In 48h Stunden wurden so allerhand an Spielen entwickelt. Das Thema konnte sich dieses Mal selbst zusammen gebaut werden. Die Teilnehmenden hatten die Möglichkeit zwei von den Begriffen: Queen, Recycle, Magnetic auszuwählen um ein perfekt zugeschnittenes Thema zu bekommen.

Doch nach den 48h Stunden war dieses Mal noch nicht Schluss. Es folgten 22 Stunden Polishing, um auch die letzte Idee zur Perfektion auszuarbeiten.

Für die Verflegung war dieses Mal gut gesorgt. Die Microsoft Studentpartner waren Mitveranstalter und stellten sehr viel leckere Pizza! Vielen Dank dafür! Zusätzlich wurde ein epischer Kuchenwettbewerb ausgerufen, an dem am Ende 8 (In Worten: ACHT!) großartige Kuchen und Torten zum Verzehr vorbereitet wurden. Gewonnen hat der Schoko-Kitkat-Kuchen von Sarah! Als frischgebackene Kuchenkönigin wird sie nun in die Acagamics-Geschichte eingehen.

Die entstanden Spiele könnt ihr in naher Zukunft auf unserer Spieleseite finden. Wir sehen uns auf

dem nächsten GameJam am 06.07-08.07!

Bis dahin: GAMEJAM!


Weiterlesen

Eine Fahrt nach Norden - Nordic Game Jam 2018

05 2018 geschrieben von Chris am 17. May 2018

Am 12. April machten sich 4 Acagamics-Mitglieder auf den Weg nach Kopenhagen. Nachdem sie kurz vor der grenze noch einmal günstig ihre Reiseverplfegung aufgefüllt hatten, ging es in das Land mit dieser komischen Sprache. Am ersten Abend wurde die Pre-Party besucht, auf der eine Karaoke-Variante ganz speziell für die Games-Branche - "Marioke" - die Hauptattraktion war. Nach dem ersten Schock über die teuren Getränke, flossen Bier und Cider entspannt die Kehle hinunter.

Dann hieß es am nächsten Tag: Auftaktveranstaltung in der IT-Uni Kopenhagen mit unheimlich coolen Vorträgen und Rednern.

Dann ging es auch schon zur großen Halle in der sich später über 300 Nerds einschlossen, um an diversen Spielen zu arbeiten. Das Essen war zwar rein vegetarisch/vegan aber dennoch kulinarisch immer etwas besonderes und sehr lecker. Am Ende der 48 Stunden gab es über 80 Spiele zu betrachten, bei denen einige Glanzstücke dabei waren. Ihr könnt euch alle Spiele hier noch einmal angucken.

Fazit der Teilnehmer: Allein die Größe dieses GameJams ist ein Argument, ihn nächstes Jahr wieder zu besuchen.


Weiterlesen

Hackathon – Code Royale [28.04.]

04 2018 geschrieben von Matthis am 19. April 2018

Unsere Freunde, die MSP's haben mal wieder was für euch:

Ihr seit blutige Programmieranfänger und wollt eine künstliche Intelligenz entwickeln oder seit gerade dabei eine KI für den diesjährigen Programmierwettbewerb „Better than Brain“ zu schreiben und wollt eure gesammelten Erfahrungen in einer anderen Challenge anwenden?

Ihr seit erfahrene Coder-Gurus und möchtet euch international mit anderen Spieler messen und dabei etwas gewinnen? Ihr möchtet eine neue Programmiersprache abseits von Java kennenlernen? Dann seit ihr herzlich eingeladen zum Hackathon am 28.04. in G29-335 von 14-24 Uhr (OpenEnd) .

Wir schließen uns dem Wettbewerb CodeRoyale an. Für alle unter euch die den Wettbewerb noch nicht kennen bzw. gerne eine Einführung hätten, gibt es einen Workshop von 14-16 Uhr, wo ich euch die Grundlagen des Wettbewerbs zeige. Auch wenn ihr erst Erst- oder Zweitsemester seit, ist dies die optimale Gelegenheit für euch. Meine Beispiele werde ich in C# und mit Visual Studio 2017 zeigen. Ihr bekommt die Community Version kostenlos und über Microsoft Imagine könnt ihr als Studenten auch die Enterprise Edition holen. Am Abend wird es noch eine kleine Preisverleihung geben, wo die ersten drei Plätze belohnt werden.

Für Snacks und Getränke ist gesorgt und es wird am Abend Subs für alle geben. Das Einzige was ihr benötigt ist eurer Laptop, Lust, Laune und Motivation.

Ich freue mich auf euch und für alle Ungeduldigen, ihr könnt bereits ab dem 20.04. anfangen.

>>> Offizielle Anmeldung <<<


Weiterlesen

Global Game Jam 2018 - Erfolgreicher Geburtstag

02 2018 geschrieben von Matthis am 06. February 2018

Endlich war es wieder soweit! Letztes Wochenende startete Acagamics in das neue Game Jam Jahr. Und das sogar mit einem ganz besonderen Anlass... der Global Game Jam ist 10 Jahre alt geworden!!!

So verbrachten trotz anstehender Prüfungsphase und stressigem Studentenleben etliche Teilnehmer 48h damit coole Spiele zu entwickeln. Das diesjährige Thema, Transmission, bot dabei viele coole Ideen. Diese wurden mithilfe von Snacks und Getränken (und natürlich ganz viel Schlaf) in die Realität umgesetzt. Die Resultate könnt ihr euch auf unserer Spieleseite oder der offiziellen Seite des Global Game Jam anschauen.

An dieser Stelle auch noch einmal ein großes Dankeschön an unsere Sponsoren für die Energydrinks (Redbull) und einige gesunde Snacks (AxeTrading)!

Bis zum hoffentlich nächsten Mal, wenn es wieder "Game Jam" durch die FIN hallt!


Weiterlesen

10 Jahre weltweites Jammen - Seid dabei!

01 2018 geschrieben von Chris am 22. January 2018

Der diesjährige Global Game Jam ist auch das 10 jährige Jubiläum dieser Veranstaltung. Auf ihrer Internetseite [1] haben sie ein paar Specials für dieses jahr angekündigt, so sollen zum Beispiel einzelne Standorte zusammen einen Geburtstagskuchen backen (Tony?).

Natürlich gibt es dieses Jahr auch wieder spannende Diversifier, die eure Games das gewisse Etwas geben sollen. Schaut jetzt schonmal rein und überlegt euch, worauf ihr Bock habt [2].

An alle aktiven Twitterlinge: Stellt euch der weltweiten GGJ Community vor. Mit dem Hashtag #meetthejammer könnt ihr entweder mit dem Template von GGJ [3] oder eurer eigenen Kreation der Welt zeigen, wer ihr seid und was ihr könnt.

Für alle, die sich noch immer nicht angemledet haben, hier gehts zur Registrierung: Acagamics GGJ [4]

Teaser: Es wird wieder 1,2 Sponsorings geben, damit ihr die Nacht durchsteht und bei Kräften bleibt ;)

Wir freuen uns auf euch, bis es am Wochenende wieder heißt "GAME JAM!!"


[1] https://globalgamejam.org/news/ggj-10th-anniversary

[2] https://globalgamejam.org/news/ggj18-diversifiers

[3] https://ggj.s3.amazonaws.com/meetthejammer_kit.zip

[4] https://globalgamejam.org/2018/jam-sites/acagamics-global-game-jam-18


Weiterlesen

Global Game Jam 2018 - Registrierung offen!

11 2017 geschrieben von Chris am 12. November 2017

Acagamics Global Game Jam: 26.-28.01.2018

[english version]

Hallo Leute,

Und auch dieses nächstes Jahr wird Acagamics wieder beim Global Game Jam dabei sein. Die Registrierung läuft wie immer über die offizielle GGJ-Seite [1].

Sichert euch bereits jetzt schon einen der begehrten Plätze auf einem unseren größten Game Jams. Es erwarten euch wie üblich viele Snacks, Getränke und die eine oder andere überraschung.

Das Teilnehmerlimit liegt bei maximal 40 Personen, um eine stabile Stromzufuhr zu gewährleisten.

Ort: wie immer im Hörsaal der FIN (G29-R.307)

Start: 26.01.2018 17 Uhr

Ende: 28.01.2018 17 Uhr

freie Plätze: < 18/45


[1] Registrierungsseite für den Acagamics Global Game Jam 2018: https://globalgamejam.org/2018/jam-sites/acagamics-global-game-jam-18


Weiterlesen

Global Game Jam 2018 - Registration is open!

11 2017 geschrieben von Chris am 12. November 2017

Acagamics Global Game Jam 2018 - January, 26th-28th

[deutsche Version]

Hey out there,

As every year Acagamics e.V. is participating the Global Game Jam in January 2018. You can register as participant on the official GGJ-page [1]. We will provide snacks and drinks and some surprising specials for this event, so don't hesitate and jump on board!

Due to technical reasons we have to limit the participants to around 40 persons.

Location: FIN Lecture hall (G29-307)

Start: Jan, 26th 2018 5:00 p.m.

End: Jan, 28th 2018 5:00 p.m.


[1] Registration page for Acagamics Global Game Jam 2018: https://globalgamejam.org/2018/jam-sites/acagamics-global-game-jam-18


Weiterlesen

Beitrag des offenen Kanals

11 2017 geschrieben von Gnaarf am 09. November 2017

[english version]

Nicht nur war der Infinity Jam ein voller Erfolg (Projekte gibt's hier zu sehen), zudem hatten wir am Samstag und am darauffolgenden Montag auch noch Besuch vom Offenen Kanal Magdeburg. Sie haben in ihrem Kultur- und Politikmagazin JUGENDSTIL dieses Mal einen Beitrag über Spieleentwicklung, den es hier zu sehen gibt.
Weiterhin behandelt diese Ausgabe die Themen Quidditch, Erntefunkfest, Influencer und zwei animierte Filme, die sich lohnen.


Weiterlesen

Open Channel reported on Game Development

11 2017 geschrieben von Matthis am 09. November 2017

[deutsche Version]

Not only was the Infinity Jam a huge success (you can find the projects here) we even had some unusual guests. The Open Channel Magdeburg (Offener Kanal Magdeburg) visited us on saturday and monday. They interviewed and filmed us to make a report on game development for their cultural and political magazine JUGENDSTIL. You can find the episode here (but only in german).
Furthermore the episode includes the topics Quidditch, Erntefunkfest (an international town festival), influencers, und two animated movies that are worthwhile.


Weiterlesen

Game Design Contest!

11 2017 geschrieben von Chris am 02. November 2017

Hallo Leute,

Uns hat eine Idee erreicht, die wir so gut fanden, dass wir sie direkt umsetzen wollen. Dieses Jahr wird es auf der Verleihung des Game Awards eine weitere Neuerung geben.

Nicht nur fertige Projekte sollen Ruhm und Ehre bekommen, sondern auch die Kreativen unter euch sollen ihren "Fame" bekommen: Es wird einen Game Design Contest geben, der die besten Spielideen honoriert.

Mehr Infos dazu findet ihr auf unserer Award-Seite!


Weiterlesen

Infinity Jam

10 2017 geschrieben von Gnaarf am 19. October 2017

[deutsche version]

For the upcoming weekend (20.-22.10.) the Microsoft Student Partners, supported by Acagamics, are organizing the Infinity Jam. This Game Jam will be executed in cooperation with 3 other colleges. We have common diversifiers and a shared video stream. So whoever wants to follow the game development is invited to visit gamejam.de to watch the developers from the TU Mittelhessen, the Hochschule Mittweida, the Uni Würzburg and the Uni Magdeburg.

GAME JAM!


Weiterlesen

Infinity Jam

10 2017 geschrieben von Gnaarf am 19. October 2017

[english version]

Am kommenden Wochenende (20.-22.10.) laden die Microsoft Student Partners mit Unterstüzung von Acagamics zum Infinity Jam ein. Dieser Game Jam findet in Kooperation mit 3 weiteren Hochschulen, mit gemeinsamen Diversifiers und gesammeltem Stream statt. Wer ein Wochenende Spieleentwicklung mitverfolgen will, kann auf gamejam.de den Entwicklern aus der TU Mittelhessen, der Hochschule Mittweida, der Uni Würzburg und der Uni Magdeburg auf die Finger schauen.

GAME JAM!


Weiterlesen

Acagamics Game Award 2017: Pre-Registration

09 2017 geschrieben von Chris am 27. September 2017

Deadline-Reminder: Einreichungsfrist 16.10.17

Trage dich hier ein und wir erinnern dich noch einmal bevor die Einreichungsfrist endet. Spiele, die bis zum 16.10. nicht eingegangen sind, werden nicht mehr akzeptiert! weitere Infos unter award.acagamics.de

[contact-form-7 id="12827" title="Game Award 2017 Pre-Registration"]


Weiterlesen

Hol dir den Pokal - oder beide!

09 2017 geschrieben von Chris am 12. September 2017

responsive_image path: assets/user_content/2016/11/cropped-DSC00415.jpg alt: "" width: 525 height: "" float: ""

Acagamics Game Award 2017

Einreichungsfrist: 16. Oktober

Du arbeitest gerade an einem Spiel? oder hast noch ein Spiel in Reserve, dass du der Welt zeigen möchtest? Dann mach mit beim deisjährigen Game Award.

Neben der Bewertung durch eine Fach-Jury wird bei der feierlichen Zeremonie Anfang Dezember dein Spiel vom Publikum auf Herz und Nieren getestet. Am Ende des Abends wird der heiß begehrte Publikums-Preis verliehen und auch der Liebling der Jury bekommt eine ebenso ehrenvolle Preis. Zusätzlich werden alle Spiele ausgezeichnet, die in den einzelnen Kategorien Spitzenleistungen erzielt haben. Eine besonderheit dieses Jahr: Wer seinem Spiel etwas spektakuläres, besonderes verleiht, bekommt sein eigenes Achievement und kann sich damit in der Geschichte des Acagamics Game Awards verewigen.

Nutze die Zeit, bevor das Semester wieder beginnt und erschaffe dein eigenes Spiel! Du hast noch Zeit, dein Spiel bis 16.10. einzureichen.

Was passiert nach der Einreichung?

Die Jury wird dein Spiel begutachten und dir nach 1-2 Wochen ein paar Hinweise und Tips geben, wie du dein Spiel noch verbessern kannst. Dann hast du nochmal ca. 3 Wochen Zeit die Verbesserungen einzuarbeiten, oder dein Spiel zu verfeinern. Erst dann folgt die finale Bewertungsrunde der Jury, deren Ergebnisse allerdings bis zur Preisverleihung geheim bleibt.

Zu Award -Seite

weitere Details zur Preisverleihung folgen im Oktober. Bis dahin wünschen wir euch frohes Coden!

Euer Game Award - Team


Weiterlesen

GDG Game Jam '17

06 2017 geschrieben von Chris am 09. June 2017

Offizieller Game Jam zur Veranstaltung Game Design Grundlagen (SoSe2017)

Hier kommt ihr zur Anmeldung, wenn ihr für die Veranstaltung Game Design Grundlagen den Game Jam besuchen wollt.

Für Teilnehmer der Lehrveranstaltung: Bentutzt für die Anmeldung im Formular das Codewort: "GDG_Teilnehmer"

Dieser Game Jam ist Vorraussetzung für den Erhalt eines Scheines in Game Design Grundlagen. Für weitere Fragen wendet euch bitte an Enrico.

Natürlich dürfen auch Jammer teilnehmen, die die Veranstaltung GDG nicht besuchen. Allerdings werden bei Platzmangel die Leute aus dem Kurs bevorzugt.

WANN?

30. Juni bis 02. Juli 2017 - Los geht's Freitag 17 Uhr

WO?

Hörsaal der FIN (G29-307)

Die Anmeldung ist geschlossen.


Weiterlesen

WHAT?! - Jam!

04 2017 geschrieben von Chris am 05. April 2017

Rückblick auf den vergangenen Frühjahrs Game Jam

Vergangenes Wochenende haben wir unseren speziellen Jam im sehr kuscheligen Raum 335 abgehalten.

Mit unseren Kollegen aus Mittweida haben wir uns ein kleines Special ausgedacht. So haben sich "alpha" und Acagamics gegenseitig Diversifier und Challenges überlegt, zu finden hier.

Anschließend haben wir uns gegenseitig bei der Spielvorstellung angefeuert und den jeweils anderem Stream zugeschaut.

Schließlich wollen wir noch einmal den PixelManiacs danken, die uns das "tolle" Thema: WHAT?! beschert haben. Und ebenfalls gilt dem Homepage-Baukasten ein Dank für die gesponserten Energy-Drinks.

Gruppenbilder Acagamics & alpha Mittweida:



Weiterlesen

GAMEJAM!

03 2017 geschrieben von Chris am 31. March 2017

Heute startet unser Frühjahrs Game Jam!

in Zusammenarbeit mit alpha Mittweida läuft dieses Mal Alles etwas anders. Das Thema bekommen wir von den PixelManiacs, die um 16:58 ein Video auf ihrer FB-Seite veröffentlichen, in dem sie erklären, wie sie auf das Thema gekommen sind. Dann um 17 Uhr bekommen Mittweida und Magdeburg gleichzeitig das Thema.

eine wietere Besonderheit: Wir haben uns gegenseitig Diversifier und Challenges überlegt, die wir ebenfalls 17 Uhr bekannt geben. Außerdem danken wir dem Team von Homepage-Baukasten, das uns mit Energy-Drinks versorgt hat.

Verfolgt die Live-Streams der beiden Städte auf Gamejam.de

Wir sind gerade am Aufbauen und freuen uns auf euch! GAMEJAM!


Weiterlesen

GAMEJAM!!! - Anmeldungen sind Offen

03 2017 geschrieben von Chris am 14. March 2017

Vom 31.03.2017 bis 02.04.2017 findet ein Game Jam statt.

Die Anmeldung ist seit heute offen: Zur Anmeldung

Wenn ihr Lust habt Neulinge beim Jam aufzunehmen und anzuleiten, meldet euch freiwillig als "Acagamics-Jam-Buddy".


Weiterlesen

Global Game Jam 2017

01 2017 geschrieben von David am 24. January 2017

Vergangenes Wochenende fand der Global Game Jam statt.
Mit 36 angemeldeten Leuten ein gut gefüllter Jam mit Gästen und bekannten Gesichtern. Nach der Bekanntgabe des Themas "Wave" herrschte anfangs eher verhaltene Stimmung. Doch wenig später wurde klar, dass dieses Thema sehr abstrakt auf verschiedene Weisen interpretiert werden kann. Sehr viele interessante Themenvorschläge wurden skizziert und anschließend fanden sich die Teams zusammen, um an den besten Ideen zu arbeiten. Mit gratis Pizza, Snacks und Getränken haben wir unsere Jammer motiviert und fit gehalten.
In der Abschlusspräsentation zeigte sich dann, dass unsere Jammer in so kurzer Zeit wirklich sehr beeindruckende Spiele entwickelt haben, einige sogar schon über den Prototyp-Status hinaus.
Leider kam der gesponserte Eye-Tracking Controller von tobii nicht zum Einsatz. Dieser ist jetzt aber im Besitz von Acagamics. Wer Eye-Tracking also mal ausprobieren öchte, kann sich jederzeit bei uns melden.

Acagamics bedankt sich bei allen Beteiligten und Helfern und auch bei den MS-Student Partnern für die Unterstützung.
Wir sehen uns beim nächsten (nicht global) GAMEJAM!!


Weiterlesen

Acagamics Game Dev Day - Ein Rückblick

12 2016 geschrieben von am 21. December 2016

[english version]

Wir haben es geschafft! Am 26.11.2016 fand der allererste Acagamics Game Dev Day statt. Für alle die dieses Event nicht persönlich miterleben konnten, möchten wir es hier noch einmal Revue passieren lassen.

Vormittags konnten wir ca. 50 Schüler in der FIN willkommen heißen, die sich in den nächsten 5 Stunden Grundlagen der Spieleentwicklung angeeignet haben. Parallel dazu haben auch etliche Studenten bei Workshops wie Advanced Unity Development, 3D-Modelling oder Prozeduraler Weltengenerierung ihren Horizont erweitert. Und natürlich darf bei Acagamics auch nie ein Game Jam fehlen! Einige motivierte Jammer trafen sich bereits am Nachmittag des Vortags zu einem 24h Jam.

Um 14:30 Uhr wurde der Acagamics Game Dev Day in der Festung Mark offiziell eröffnet. Im Anschluss hielt Acagamicsgründer Dr. Lennart Nacke mit "The Science behind Gamification and Game User Research" den ersten aus einer Reihe spanneneder Vorträge. Darauf folgten Andreas Suika, der anhand von Daedalics neuem Titel "The Long Journey Home" beschrieb, wie Ideen zu Spiele werden, und Daniel Balster, der auf Grundlage seiner Arbeit bei Bluebyte das Thema Kamera in Games erörterte. Den ersten Block beendete Yannick Süß, der Sounds für Firmen wie Paradox Interactive oder Runeforge Game Studio designt, mit "Designing Game Sound - Die Entwicklung von Musik- und Soundkonzepten in Videospielen". In der Festung bot sich neben den Vorträgen auch die Gelegenheit mit einigen lokale Spieleentwicklerfirmen und verschiedenen Vereinen in Kontakt zu treten, im Gamesroom aktuelle Spieleprojekte von Acagamicsmitgliedern auszutesten oder sich eine unserer Goodietüten zu sichern.

Um 20:00 Uhr folgte mit der Verleihung des diesjährigen Game Awards ein weiteres Highlight des Tages. Von den 13 Einreichungen hat sich eine dieses Jahr besonders hervorgetan. Kai Bornemann konnte mit seinem Top-Down-RPG Seal Breaker, welches an Titel wie Dark Souls oder Diablo 2 erinnert, sowohl den Communityaward als auch den in diesem Jahr neu eingführten Juryaward mit nach Hause nehmen.

Nach dem Gameaward folgte eine sehr interessante Paneldiskussion unter dem Titel "Wege in die Games-Industrie", moderiert von Tim Jagla. Hierzu unterhielten sich Xenija Neufeld (Crytek), Marco Rosenberg (Freelancer), Stefan Schlechtweg-Dorendorf (Hochschule Anhalt), Daniel Balster (Blue Byte/Ubisoft) und Yannick Süß (Audinity) und gaben vor allem mit ihren verschiedenen Werdegängen und Erfahrungen einen sehr spannenden Einblick.

Den Abschluss dieses wunderbaren Abends bildete Andreas Reich (Havok) mit einem lockeren Vortrag über Data Oriented Programming.

Hier möchten wir ein riesiges Dankeschön an alle aussprechen, die dieses Event möglich gemacht haben. Danke erst einmal an die OvGU, vor allem die Fakultät für Informatik und das Institut für Simulation und Grafik. Ein herzlicher Dank geht auch an den Stura der OvGU, den FaraFIN, regiocom, 2tainment, Microsoft und die Microsoft Student Partner, die uns mit Sponsoring unterstützt haben. Danke außerdem noch einmal an alle Speaker - es war uns eine Ehre euch hier begrüßen zu dürfen! Abschließend ein großes Dankeschön an alle Helfer und Organisatoren. Es war uns eine Freude mit euch zu arbeiten.

Bis zum nächsten mal :)


Weiterlesen

Acagamics Game Dev Day - Résumé

12 2016 geschrieben von am 21. December 2016

[german version]

We have done it! On the 26th of November, 2016, we organized the first Acagamics Game Dev Day. For all of you that could not experience this event first-hand, we want to give a quick overview here.

In the morning we welcomed about 50 school students to the FIN and helped them acquire basic game development skill over the course of 5 hours. In parallel several university students broadened their horizon in workshops about advanced Unity development, 3D modelling and procedural world generation. And of course no big event of Acagamics shall ever pass by without a game jam! A bunch of motivated jammers met a day earlier for a 24h jam.

At 2:30pm the Acagamics Game Dev Day was officially opened in the Festung Mark. Right after that, the founder of Acagamics Lennart Nacke gave a talk on "The Science behind Gamification and Game User Research", the first of several awesome presentations to come. It was followed by Andreas Suika, who illustrated the progession from an idea to a real game based on the ongoing project "The Long Journey Home". Daniel Balster from Blue Byte explained the background of cameras in games and gave some insights for students interested in computer science. The first block of talks was closed with "Designing Game Sound" by Yannick Süß, who composed music for companies like Paradox Interactive and Runeforge Game.

In parallel to the talks, visitors were invited to grab their goodie bags and food, talk to local game developers and various clubs and to test games written by Acagamics members.

At 8pm another highlight took place with the presentation of the annual Acagamics Game Award. Out of 13 submissions, one clearly stood out: Kai Bornemann won both the community award and the newly introduced jury award with his top-down-RPG game Seal Breaker, inspired by games like Dark Souls and Diablo 2.

After the awarding ceremony a very interesting panel discussion on "Career Paths into the Games Industry" followed, hosted by Tim Jagla. Talking were Xenija Neufeld (Crytek), Marco Rosenberg (Freelancer), Stefan Schlechtweg-Dorendorf (Hochschule Anhalt), Daniel Balster (Blue Byte/Ubisoft) and Yannick Süß (Audinity), giving an inside view of their different careers and experiences in the industry.

The closing talk of this wonderful evening was given by Andreas Reich (Havok/Microsoft) on Data Oriented Programming.

At this place we want to express our gratitude to all those who made the event possible. First of all, the OvGU, and especially the Faculty of Computer Science and the Institute on Simulation and Graphics. Our thanks also to the StuRa of the OvGU, the FaRaFIN, regiocom, 2tainment, Microsoft and the Microsoft Student Partners, all of whom supported us with their sponsoring. Also, we thank all the speakers - we were happy and honoured to have you! And finally a huge thank you to all helpers and organizers. It was a delight to work with you.

See you at the next Game Dev Day one fine day in the future :)


Weiterlesen

Game Dev Day!

11 2016 geschrieben von Herb | Gerd am 11. November 2016

[english version]

responsive_image path: assets/user_content/2016/11/header.png alt: "" width: 581 height: "" float: ""

Unser Game Dev Day steht vor der Tür!</br>

Am 26.11. bereiten wir für euch in der Fakultät für Informatik und in der Festung Mark so einiges vor.

Ihr könnt euch auf spannende Schüler/Studentenworkshops und vielen Gastvorträgen aus der Industrie freuen.
Mit dabei sind unter Anderem BlueByte, 2tainment, Andreas Suika, Kai Rosenkranz, Marco Rosenberg, Stefan Schlechtweg-Dorendorf, Tim B. Jagla, Andreas Reich und unsere Acagamics Gründer Lennart Nacke. Darüber hinaus wird dieses Jahr auch unser Game Award auf dem Event verliehen.

Neugierig?
Auf gamedevday.de findet ihr alle weiteren Informationen! Falls ihr euch noch nicht angemeldet habt, dann schnell es sind nur noch wenige Plätze frei!

responsive_image path: assets/user_content/2016/11/cropped-DSC00415.jpg alt: "" width: 581 height: "" float: ""
.


Weiterlesen

Game Dev Day!

11 2016 geschrieben von Herb | Gerd am 11. November 2016

[Deutsche Version]

responsive_image path: assets/user_content/2016/11/header.png alt: "" width: 581 height: "" float: ""

On the 26th of November we arrange an amazing event for you in the Faculty of Informatics and Festung Mark.
You can look forward to exciting workshops covering different subjects and talks by experts from the industry.
These include representatives from BlueByte and 2tainmentt, Andreas Suika, Kai Rosenkranz, Marco Rosenberg, Stefan Schlechtweg-Dorendorf, Tim B. Jagla, Andreas Reich and the Acagamics founder Lennart Nacke.
In addition this year's Game Award will be handed out during the event.

Want to know more?
All information can be found on gamedevday.de.

responsive_image path: assets/user_content/2016/11/cropped-DSC00415.jpg alt: "" width: 581 height: "" float: ""
.


Weiterlesen

Hackathon nächstes Wochenende

10 2016 geschrieben von maxklock am 16. October 2016

Nächstes Wochenende findet ein Microsoft Hackathon in Kooperation mit Acagamics statt. Von Freitag bis Sonntag habt ihr Zeit ein eigenes Projekt umzusetzen. Dabei ist es euch freigestellt, ob ihr ein Spiel schreibt, einen ChatBot für z.B. Telegram oder eine ClientAnwendung. Auch wenn ihr nicht wisst, wie das geht, dann ist ein Hackathon die perfekte Chance um mit Erfahrenen Programmierern entsprechendes Wissen aufzubauen und sich auszuprobieren.

Um sich mit der Technologie vertraut zu machen, wird es sowohl Freitag als auch Samstag verschiedene Workshops zu z.B. dem BotFramework oder UWP Apps geben. Näheres wird dann am Freitag bekannt gegeben.

Am Freitag fängt es um 16 Uhr mit dem Aufbau an und um 17 Uhr ist der offizielle Start vom Hackathon. Dieser findet im Fin-Hörsaal 307 statt. Die Abschlusspräsentationen beginnen dann am Sonntag um 15 Uhr.

Für die Teilnahme meldet ihr euch unter hackathon@acagamics.de an.


Weiterlesen

Aal Oger Marmelade

09 2016 geschrieben von Gnaarf am 26. September 2016

[english version]

Unser erster analoger Game Jam nahm ging heute zu Ende. Es war eine willkommene Abwechslung zu unseren sonst digitalen Jams.

Aber der neuen Herausforderung für das Medium Tabletop-Spiel zu entwickeln, stellten sich unsere Mitglieder nicht allein. Wir durften Leute von anderen Fakultäten und angehende Erstsemestler, die gerade noch vor dem Studium stehen, zu unseren Rängen zählen - was beim digitalen Pendant eher eine Seltenheit ist.

Es gab zwar die Themen Aal, Oger und Marmelade, aber diese wurden nur von einem Team entschlossen umgesetzt, was besondere Anerkennung verdient. Nichtsdestotrzt schienen alle mit ihren Werken zufrieden zu sein und wir hoffen euch zum nächsten GAME JAM wieder willkommen zu heißen.

Hier noch die vorgestellten Ergebnisse:

[caption id="attachment_11440" align="aligncenter" width="150"]

Ein Marmelade-koch-Kartenspiel ...[/caption]

[caption id="attachment_11441" align="aligncenter" width="150"]

... mit wählerischer Kundschaft[/caption]

[caption id="attachment_11439" align="aligncenter" width="150"]

Ein Dominion-artiges Spiel mit Brettspiel- und Anlegemechaniken[/caption]

[caption id="attachment_11438" align="aligncenter" width="150"]

Ein Strategiespiel inspiriert durch Schach und Siedler von Catan[/caption]

[Fotos entnommen aus dem Stream]


Weiterlesen

Eels Ogres Marmalade

09 2016 geschrieben von Gnaarf am 26. September 2016

[deutsche Version]

--------------------------------------------------------------------
Ok, first let me explain the pun in the german headline:

(en) analog Game Jam = (de) analoger Game Jam
analoger can be separated into anal (no comment), Oger (=ogre), whereas jam in german is Marmelade
And finally due to youth protection reasons we switched to Aal (=Eel), Oger and Maremlade

That said, here is the translated news-article:
--------------------------------------------------------------------

Our first analog Game Jam came to an end today. It was a welcome change from our usual digital Jams.

But we did not face the challenge alone to develop for the medium tabletop-game. We were happy to have people from other faculties with us as well as some who are just starting their study in two weeks - a circumstance that is rare at the digital jams.

There were themes: the previously mentioned eel, ogre and marmalade but only one team took the challenge to really implement these terms, which deserves special recognition. Nevertheless everyone seemed to their creations and we hope to welcome you all again on our next GAME JAM.

And here are the presented results:

[caption id="attachment_11440" align="aligncenter" width="150"]

A jam-cooking-card-game ...[/caption]

[caption id="attachment_11441" align="aligncenter" width="150"]

... with rather odd clients[/caption]

[caption id="attachment_11439" align="aligncenter" width="150"]

A Dominion-like game with board-game- and docking-mechanics[/caption]

[caption id="attachment_11438" align="aligncenter" width="150"]

A strategy-game inspired by Chess and Settlers of Catan[/caption]

[photos taken from our stream]


Weiterlesen

Analog Game Jam

09 2016 geschrieben von Gnaarf am 15. September 2016

[german version]

The time has come to discover realms beyond the digital world. We are glad to announce that from the 23.-25. we will have our first ever analog Game Jam.

  • Location: G29-R307, University of Magdeburg
  • Begin: Friday 23. September, 17:00Uhr
  • Presentation: Sunday 25. September, 17:00Uhr

It's going to be a weekend of crafting, drawing and glueing, to later hold your very own prototype of a board-, card-, dice-or other kind of tabletop game in your hands. Or maybe someone has an idea for a whole different kind of game.

We can provide a certain amount of crafting tools and material but it is a good idea to take some own tools (like scissors) with you.


Weiterlesen

Analoger Game Jam

09 2016 geschrieben von Gnaarf am 15. September 2016

[english version]

Es wird Zeit, dass wir über unseren digitalen Tellerrand hinausschauen. Wir geben mit Freude bekannt, dass wir vom 23.-25. unseren ersten analogen Game Jam veranstalten.

  • Ort: G29-R307, Universität Magdeburg
  • Beginn: Freitag 23. September, 17:00Uhr
  • Präsentation: Sonntag 25. September, 17:00Uhr

Das heißt ein Wochenende wird gebastelt, gemalt und geklebt, um anschließend Prototypen von Brett-, Karten-, Würfel- oder anderen Tabletopspielen in den Händen zu halten. Oder jemand kommt auf eine völlig andere Idee.

Einen gewissen Grundstock an Bastelutensilien können wir zwar stellen, allerdings ist es auch nicht verkehrt seine eigene Schere mitzubringen.


Weiterlesen

SummerJam und GDG-Jam 2016

07 2016 geschrieben von Sarah am 08. July 2016

[English Version]

Vom 24. bis 26.06. haben sich, trotz wetterbedingter Hitze, wieder viele FINler im Informatikhörsaal zusammengefunden, um gemeinsam Spiele zu entwickeln. Passend dazu lautete das Thema dieses Mal "Schweißausbruch".
Der GameJam war gleichzeitig auch GDG-Jam und insgesamt der bestbesuchteste GameJam der bisher im FIN Hörsaal stattgefunden hat. Dementsprechend vielseitig wurde das Thema von den Jammern umgesetzt. Unterschiedlichste Spielegenres, von Shooter bis RPG, wurden am Ende vorgestellt. Besonderes Highlight der Spielepräsentation war ein selbst gerappter Song zum Spiel "Apocalypse Lauch".

Aber nicht nur die Ergebnisse des GameJams waren diesmal außergewöhnlich, auch einige Gruppen hatten während des Wochenendes interessante Arbeitskonzepte. So hat sich ein kleiner "AntiJam" gebildet, bei dem jeder ganz einfach das gemacht hat, was er am schlechtesten konnte. Umso überraschter waren wir, dass am Ende ein funktionierendes Spiel mit eigenen Grafiken und selbstgemachter Musik zustande kam.

Wie immer brachten uns Pizza (gesponsort von den Microsoft Student Partners), Snacks und Getränke, durch die fast 50 Stunden programmieren, designen und komponieren.


Weiterlesen

SummerJam and GDG-Jam 2016

07 2016 geschrieben von Sarah am 07. July 2016

[German Version]

Ignoring the great heat numerous FIN-students met in the lecture hall to make games from 24th to 26th of Juni. The fitting theme was "attack of sweating".

The GameJam also was GDG-Jam and the most visited GameJam in our faculty ever. Thus many different approaches were taken by the jammers. Various genres, from shooters to RPGs, were shown in the final presentation. The special higlight of the presentation was a selfmade rap to the game "Apocalypse Lauch".

But not only the results of the Jam were special, some groups tried out interesting new working concepts. A little "AntiJam" forced its members to do the job they were least suited to do. Suprisingly a working game with self-made graphics and music came out of this.

As always pizza (sponored by the Microsoft Student Partners), snacks and drinks helped us through the nearly 50 hours of programming, designing and composing.


Weiterlesen

Berlin Mini Game Jam

06 2016 geschrieben von David am 01. June 2016

Ich war ja diesen Samstag auf dem Berlin Mini Game Jam und habe meine Erfahrungen ein wenig zusammengefasst. Den vollständigen Text habe ich allerdings nur auf englisch geschrieben, also einfach unter den Strichen weiterlesen, wenn euch das interessiert.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------

This Saturday I visited Berlin to go to the Berlin Mini Game Jam (http://www.berlinminijam.de/) and had loads of fun there. The concept is really easy. It's just like a regular Game Jam, but you only have 8 hours to program a game.

I entered the co-op space around noon together with two complete strangers. Having arrived one of them went straight to a desk and started unpacking while the other two of us just stood by the sofa. We quickly started chatting and as we were kind of in the middle of the main room people kept joining us.

Around 15 minutes later (we were already a circle of 8 people with multiple other people standing around) Tobias (the main organizer) announced that we should go around and talk to five different people asking them the most important question: "Are you a developer or an artist?". We kind of were doing that already but this way at least the big circles dissolved and everyone met some more people.

Afterwards the theme voting was announced. I personally really like the idea of having a voted theme because that way nobody can complain (although they probably will anyway). We had this gigantic list of themes collected on Facebook beforehand and could rate each theme with +1 (I like this), 0 (I don't care) and -1 (I really don't want to do this theme). When all votes were cast the three themes were announced. They were "observe the space", "silly stealth" and "colorful".

This immediately screamed the obvious idea to me. Ball pools are colorful and you can hide in them. I quickly explained this idea to Carsten (a programmer from Denmark) and we decided to make this into a game with the incredibly creative title "ballpool".

Ballpools story is simple. You play Astro Geek who loves playing in his ballpool. But he also wants to watch the universe from his telescope. This wouldn't be a problem if the schools bullies hadn't decided to hunt him. So he has to try to stealthily go through his ballpool to the telescope to enjoy spacewatching.

We started at 1pm and at 9pm had a pretty decent game (prototype) written in phaser.io. Phaser.io is a html5/js game framework. The (nearly final) version can be seen at http://l1l.dk/ballpool where Carsten posts his game prototypes made in Berlin. You can find the code here https://github.com/EorlBrother/ballpool . As we were kind of missing artists (mostly because we didn't think of asking someone), we just kind of stole the sprites and the music but that doesn't matter now.

At 9pm 13 game prototypes were presented and afterwards (after me having left) pizza arrived. The videos of the presentation will be put online on berlinminijam.de if you are interested in them.

All in all this was a really refreshing experience. I had my doubts about making a game in just 8 hours but in the end really proud of what we achieved. Another upside on the short duration is that you actually aren't completly exhausted after the Jam (in comparison to the normal 48h Jams). Also the amount of artists in the Berlin Game Developer Scene really dwarves the Jams in Magdeburg.

I hope you enjoyed reading this little report from Berlin and I hope to see some Magdeburger faces next time I'm there, because I definitely will be returning to Berlin MiniJam.


Weiterlesen

Aca Game Jam (mit GDG-JAM) am 24.-26.6.2016

05 2016 geschrieben von David am 24. May 2016

Mir wird wieder die Ehre zuteil euch alle herzlichst zu unserem anstehenden Game Jam einzuladen.

Am 24.6. Treffen wir uns um 17 Uhr im Fin-Hörsaal (G29-307 OvGU Magdeburg) und schreiben das ganze Wochenende über in kleinen Gruppen an je einem Spiel.

Die Abschlusspräsentation der entwickelten Spiele findet am Sonntag (26.6.) gegen 17 Uhr statt.

Natürlich sorgt Acagamics für die Verpflegung mit Snacks und Getränken. Wenn gutes Wetter sein sollte können wir auch vor der FIN grillen, falls dies erwünscht ist. Außerdem sponsorn die Microsoft Studen Partners mal wieder unseren Jam, das heißt es könnte eine gemeinschaftliche Bestellung geben.

Wir freuen uns alle auf dieses wunderbare Wochenende und hoffen es mit euch teilen zu können, also meldet euch bitte hier an.

-----------------------------------------------------------

I have the honor to invite everyone to our next Game Jam.

We will meet on 24th of June 5pm in the fin lecture hall and will then split up in little groups to code a game each.

The final presentation of the developed games will take place on Sunday (26.6.) at arount 5pm.

Of course Acagamics will provide snacks and drinks for the weekend. If the weather is good we can do a little barbecue in front of the FIN if required. Additionaly the Microsoft Student Partners will be sponoring, which means there could be a joint food-order.

We look forward to this awesome weekend and hope to be able to share it with you, so please sign up here.


Weiterlesen

AcaGame Jam 2016

04 2016 geschrieben von David am 04. April 2016

Vielen Dank an alle Teilnehmer für den tollen Game Jam dieses Wochenende.

Herzlichen Glückwunsch an Anke zu dem Sieg in der 4K-Challenge mit Dugong-Frogger! Der Link zu allen Spielen wird noch folgen, sobald diese hochgeladen sind.
Ich bedanke mich hier nochmal bei allen Helfern und bei Dirk Aporius für den Workshop zu Java4K zu Beginn.


Weiterlesen

Macht es klein!

03 2016 geschrieben von David am 15. March 2016

Im letzten Beitrag habe ich ja schon durchscheinen lassen, dass es eine Challenge beim kommenden AcaGameJam 2016 geben wird. Hier jetzt die Enthüllung: auf dem Jam (1.-3.4.) wird es darum gehen eure Spiele klein zu kriegen - sehr klein! Es wird eine 4K-Challenge geben - ihr müsst also versuchen Spiele mit einer maximalen Größe von 4KB zu entwickeln. Am Ende werden unter allen Teilnehmern der Challenge coole Preise verlost!

Um euch den Anfang ein bisschen zu erleichtern, wird es nach der Eröffnung des GameJams einen Workshop zu Java4K-Spielen von Dirk Aporius geben. Dieser findet im G29-301 statt. Ihr benötigt dafür nur euren Laptop/PC mit einer Java-Entwicklungsumgebung (wie z.B. Eclipse). Für die Teilnahme an der Challenge muss euer Spiel natürlich nicht in Java geschrieben worden sein.

Falls ihr euch noch nicht zum GameJam angemeldet habt, könnt ihr das hier nachholen.


Weiterlesen

Ausblick in die nahe Zukunft: Game Jam 2016

03 2016 geschrieben von David am 03. March 2016

Ihr mögt euch fragen ob dies denn ein verfrühter Aprilscherz ist, den ich hier mit euch treibe, doch ich versichere euch der nächste AcaGame Jam beginnt tatsächlich am 1.4.2016! Anmelden könnt ihr euch hier,

Weitere Infos werden natürlich noch folgen, aber es wird eine spannende Challenge mit schönen Preisen geben.


Weiterlesen

Relikt der nahen Vergangenheit: Global Game Jam 2016

03 2016 geschrieben von David am 03. March 2016

Schon über einen Monat ist es her, da hallte es "GAME JAM" durch unsere altehrwürdige Fin. Doch nicht nur hier traf man sich zum Spiele programmieren, auf der ganzen Welt setzten sich Leute zusammen um innerhalb von 48h Spiele passend zum Thema "Rituals" zu programmieren.

[caption id="attachment_10534" align="alignnone" width="435"]

Jammer in einer ruhigen Phase[/caption]

In Magdeburg erstellten 8 Teams fleißig Spiele, die ihr euch hier noch einmal anschauen könnt.

Für den feinen Entwicklergaumen gab es dieses Jahr wieder sponsoring durch RedBull in Form von erfrischenden Energy-Drinks. Außerdem verwöhnte Microsoft unsere Game Jammer mit Snacks und Pizza.


Weiterlesen

GAME JAM

01 2016 geschrieben von David am 18. January 2016

Bald ist es wieder so weit und es wird der laute "GAME JAM"-Ruf durch den Hörsaal hallen. Der Global Game Jam steht an und
ihr könnt euch unter http://globalgamejam.org/2016/jam-sites/acagamics-globalgamejam-2016 anmelden.
Wie schon beim letzten Game Jam wird Microsoft unseren Game Jam sponsorn. Außerdem konnten wir wieder ein sponsoring durch RedBull erreichen.Es ist also für ausreichend Snacks und Getränke gesorgt.
Los gehts am Freitag (dem 29.1.) um 17 Uhr und es geht wie immer über das gesamte Wochenende.


Weiterlesen

Acagamics Award 2015 Sieger

12 2015 geschrieben von bastian.ganze am 04. December 2015

Am Freitag dem 27.11. war es nun endlich so weit: Der Acagamics Game Award 2015.

Bevor der Abend stattfinden konnte, mussten die Spiele natürlich akribisch geprüft werden und so wurden dieses Jahr doppelt so viele Einreichungen von der Jury in Gameplay, Grafik, Story, Musik und Extraordinary mit einem Siegel ausgezeichnet, wie im vorherigen Jahr.

Doch hatten nur sechs der Spiele die Chance den Award zu gewinnen und ohne weitere Umwege, möchten wir hiermit den Sieger des Community Awards präsentieren:

Magnoid

Vielen dank an dieser Stelle an die Jury, welche so manche überstunde schieben musste, um alle Spiele gerecht zu bewerten. Vielen dank auch an die Helfer, welche fleißig beim Aufbau des Awards mitgeholfen haben und natürlich den vielen Menschen, die uns ihre Laptops geliehen haben, damit jedem ausgestellten Spiel dasselbe Maß an Aufmerksamkeit zuteil wurde.

Der Abend war ein voller Erfolg und in vielerlei Hinsicht Doppelt so schön, stark, groß und spaßig wie letztes Jahr.

Da wir die Veranstaltung aber natürlich weiter ausbauen wollen, sind wir auf euer Feedback angewiesen!
Wir wissen, das gerade die Jury mit ihren Entscheidungen für Reibungen und Gesprächsstoff sorgen kann, aber auch die Verleihung selbst, kann sicherlich noch ausgebaut werden.
Wenn ihr also Kritik und oder Anregungen zum Award habt, dann schreib eine E-Mail an award@acagamics.de

Und wenn ihr selbst mal Lust habt, so einen schönen Pokal in eurem Regal stehen zu haben oder einfach euer Spiel mit einem Acagamics Siegel verzieren wollt, dann reicht zum nächsten Acagamics Award ein.


Weiterlesen

Acagamics @ Inno Game Jam #9

11 2015 geschrieben von Till am 17. November 2015

Es ist nun schon eine Weile her, das eine "kleine" Delegation von 11 Acagamicern dem 9. Inno Game Jam (6.-8.11.) in Hamburg beiwohnte, dennoch möchten wir in diesem Bericht daran erinnern. Innogames ist nicht nur eines der führenden deutschen Studios mit Schwerpunkt auf Browsergames, sondern auch Industriepartner von Acagamics - Grund genug, mitzumachen. Dabei war das für die Erstis unter uns gleich eine doppelte Premiere: das erste Mal bei Innogames, und der erste Game Jam überhaupt. Christian berichtet:

[caption id="attachment_10407" align="aligncenter" width="1024"]

[/caption]

Geschafft! Von Freitag bis Sonntag haben wir Ideen entwickelt, programmiert, Grafiken erstellt und Vieles mehr. Und alles nur, damit unser eigenes Spiel endlich fertig wird. Es war eine Zeit mit wenig Schlaf und es hat uns einiges an Nerven gekostet, aber es hat sich gelohnt!

Am Freitag um 18 Uhr ging es los. Bei InnoGames waren insgesamt 162 motivierte Spieleentwickler vor Ort! Zuerst wurden Teams gegründet, die zwischen einer Person und neun Personen groß waren. Wir von Acagamics haben uns auf 3 Teams aufgeteilt und konnten so auch viele neue Leute kennenlernen. Es waren auch schon viele Erstsemester dabei, die sich sehr gut einbringen und viele neue Erfahrungen sammeln konnten.

InnoGames hat dafür extra eine ganze Etage zur Verfügung gestellt, wo wir alle in Ruhe planen, programmieren und entwickeln konnten. Zum Schlafen (wenn es jemand wollte) gab es noch eine Etage, auf der man sich zurückziehen konnte. InnoGames hat sich wirklich Mühe gegeben und hat umsonst Getränke und Süßigkeiten zur Verfügung gestellt. Für den großen Hunger konnte man die 3 Tage umsonst bei 3 Lieferanten bestellen – alles auf Rechnung von InnoGames. Für die Verpflegung war also vollkommen gesorgt, sodass wir uns ganz unserem eigenen Spiel widmen konnten. Sonntag 15 Uhr war es dann so weit. Alle Spiele sollten fertig sein und es wurde präsentiert. Am Ende wurden die Top3 Spiele verkündet und nach und nach sind die Leute nach Hause gefahren.

Die Spiele kann man alle auf der Homepage des InnoGameJam angucken und testen so viel man mag – viel Spaß! (https://gamejam.innogames.com)


Weiterlesen

Runde 2 des Acagamics Awards steht vor der Tür!

11 2015 geschrieben von David am 02. November 2015

Am 27.11.2015 wird nun bereits zum zweiten Mal der Acagamics Award verliehen. An dieser Stelle seid ihr gefragt: Ihr arbeitet gerade an einem tollen Spiel oder auf eurer Festplatte verstaubt ein alter Klassiker von euch? Dann traut euch, und reicht es bis 09.11.2015 ein. Egal ob Erstie, Fünftie oder Mitarbeiter, ihr seid aufgerufen mitzumachen.

In 5 Kategorien werden eure Spieleprojekte von einer Jury bewertet.

  • Gameplay
  • Graphics
  • Extraordinary
  • Story
  • Music

Für eure Einreichung werdet ihr dann mit dem Acagamicssiegel belohnt, mit dem ihr euer Spiel auszeichen könnt. Auf dem Siegel befinden sich besondere Auszeichnungen sowie Medaillen in Bronze, Silber oder Gold, welche darüber Auskunft geben, in welchen Kategorien ihr besonders gut abgeschnitten habt.

Während der Verleihung wird dann zusätzlich der große Communitypreis von den anwesenden Gästen gewählt. Dieser wird zusätzlich mit einer angemessenen Trophäe belohnt und bildet somit ein Highlight des Abends.

Weitere Infos findet ihr unter: http://award.acagamics.de/


Weiterlesen

Microsoft University Tour - AcaGame Jam 2015

10 2015 geschrieben von maxklock am 29. October 2015

University Tour – mit Acagamics und den Microsoft Student Partnern Spiele entwickeln

Endlich ist es soweit. Unser erster Game Jam im WinterSemester 2015 steht bevor. Zusammen mit Microsoft heißt es vom 20.-22.11. wieder Hacken bis die Tasten glühen.

Doch das ist noch lange nicht alles, denn es gibt zudem coole Preise wie Raspberry PI's und Xbox One's zu gewinnen. Auch für eure Verpflegung wird gesorgt.

Beginn: Freitag 20. November 17 Uhr, Aufbau ab 15 Uhr

Ende: Sonntag 22. November ~20Uhr

Wo: G29 - 307 FIN-Hörsaal (Universitätsplatz 2, Magdeburg)

Für die Teilnahme meldet ihr euch hier an:

https://www.eventbrite.de/e/university-tour-ws-2015-ovgu-magdeburg-tickets-19040269960


Weiterlesen

Firmenstaffel 2015, 3. Mal Acagamics Alpha

07 2015 geschrieben von Johannes Jendersie am 12. July 2015


Paul 13:33

Sara 18:50

Andreas 16:48

Tobias 16:03

Jan-Cord 13:17
Das zweite Sportevent in einem Monat: Nach dem Teamkartrennen ist Acagamics nun auch auf der Firmenstaffel dabei gewesen. Nach 3 Monaten Training waren 7 von uns bereit für die 5 x 3km Teamstaffel. Mit frisch bedruckten (mittags abgeholt) Acagamics-Laufshirts konnten dann 5 von uns antreten. Mit einer Gesamtzeit von 1:18:29 h kam das Team auf einen guten mittleren Platz (246/551).</p>

Irgendwie fehlt Acagamics jetzt nur noch ein E-Sport Team ;-)

(Fotos: Johannes Jendersie)</td> </tr> </tbody> </table>


Weiterlesen

Campus Days und LNDW 2015

06 2015 geschrieben von Johannes Jendersie am 06. June 2015

Nun, da wir auch wieder berichten können gibt es einen Nachtrag zum letzten Samstag. Dort fanden gleich 2 Großevents an der Universität statt, bei denen wir mit von der Partie waren: Zuerst die Campus Days und dann die Lange Nacht der Wissenschaft. Bei ersterem unterstützten wir die FIN auf der Meile der Fakultäten neue Studenten zu gewinnen. Tagsüber waren die Besucherzahlen noch etwas mau, später auf der LNDW waren dann aber geschätzt 1800 Besucher in der FIN, was 300 mehr als in den Vorjahren war.
Leider konnten wir diesmal keine Leute mit einem an die Hauswand projiziertem Spiel locken, da uns der Wind einen Strich durch die Rechnung gemacht hat. Noch während des Aufbaus wurde einer der Fernseher (welcher zum Glück unter Einsatz der Gesundheit gefangen wurde) vom Tisch geweht. Das war uns zu bunt und so führten wir 229 seiner Bestimmung als kulturelles Zentrum der Spieleentwicklung zu.


Weiterlesen

AcaGame Jam 2015 - Jetzt anmelden!

05 2015 geschrieben von Claudius am 29. May 2015

What time is it? It's GAME JAM time!

tl;dr; Anmeldung

Jetzt für den AcaGame Jam 2015 anmelden!
Vom 12. bis zum 14. Juni werden bei uns wieder fleißig Spielideen gesucht und implementiert. Sputet Euch also mit der Anmeldung!

Unterstützung erfahren wir auch 2014 wieder von der Universität, dem Institut für Simulation & Grafik, viele Dank dafür!
Das Thema wird wie jedes Jahr zu Beginn das Game Jams bekannt gegeben.

Die Anmeldung findet wie üblich über die Anmeldeseite im Kultur Bereich statt. Details zur Veranstaltung werden ebenso unter jener Adresse veröffentlicht.


Weiterlesen

Global Game Jam 2015 - "What do we do now?"

02 2015 geschrieben von Claudius am 10. February 2015

Der Diesjährige Global Game jam stand unter dem Thema "What do we do now?" und wurde auch in diesem Jahr wieder von Acagamics ausgetragen.

Von Freitag-Sonntag versammelten sich alle Game Jam begeisterten im Hörsaal, um mit über 28.800 Jammern in 78 Ländern der Welt an verschiedensten Spielen zu arbeiten.
Um diese globale Bindung zu verdeutlichten, präsentierten wir auf gamejam.de nicht nur unseren Live Stream aus Magdeburg, sondern auch noch die Streams von Inno Games aus Hamburg, dem Werk 1 aus München und von Level UB aus Bayreuth.

Bei uns in Magdeburg arbeiteten 4 Teams mit wenig Schlaf und viel Red'Bull das Wochenende durch um das Thema in tolle Spiele zu gießen. Die entstandenen Spiele könnt ihr auf der GGJ Seite von Acagamics finden.

Kulinarische Unterstützung gab es dieses mal in Form von Red'Bull Sponsoring und 4 Kartons voller Tiefkühlpizza von den Organisatoren der FIRST LEGO League, vielen dank hierfür.

Bilder vom Maria M.


Weiterlesen

Award Nachwort

02 2015 geschrieben von Johannes Jendersie am 03. February 2015

Auch wenn inzwischen ein Monat dazwischen liegt: Die Ergebnisse des Acagamics Game Awards 2014 wurden nachbereitet! Wie versprochen wurde jede Einreichung mit einem Siegel belohnt und die Teilnehmer auf der hoffentlich unvergänglichen Wall of Fame verewigt (http://award.acagamics.de/wall-of-fame/). Dort findet ihr nun eine kurze Beschreibung und einen Download aller eingereichten Spiele.

Die Organisation des nächsten Game Awards hat bereits begonnen. Seit das nächste mal mit einer eigenen Einreichung dabei! Es wird wieder Siegel, Urkunden, Fame und eine Trophäe geben.


Weiterlesen

Acagamics Award 2014

12 2014 geschrieben von bastian.ganze am 15. December 2014

Der Acagamics Game Award 2014 ist zu Ende!

Euer Liebling, also der Gewinner des Community Award ist... trommelwirbel

TurboZonk

Herzlichen Glückwunsch an das Team von TurboZonk zum Gewinn dieser prächtigen Auszeichnung.

Am Donnerstag haben wir uns nun also im festlich ausgeschmückten Fin-Höhrsaal versammelt, um die besten Spiele zu ehren und auszuzeichnen.

Nach der Eröffnungszeremonie ging es nun also ans anspielen.

über eine Stunde haben die Anwesenden gespielt, gelacht, gegessen, getrunken und sich über die eingereichten Spiele unterhalten, bevor es zur endgültigen Auswahl der Spiele ging.

Nachdem alle Stimmen in einer Box lagen, begann die Auszählung. Währendessen wurden alle Teammitglieder der eingereichten Spiele mit einer Urkunde für die Entwicklung und Einreichung ihrer Spiele geehrt, bevor es dann endlich zum Höhepunkt des Abends ging: Dem Acagamics Community Award 2014, der Preis in dem ihr bestimmten durftet, welches Spiel bei euch am besten ankommt.

Der Gewinner wurde bereits verraten, aber wenn ihr auch Lust habt, mit einem offiziellen Acagamics Siegel für euer Spiel zu werben, eine schicke Urkunde abzusahen und die chance auf einen Acagamics Community Award in eurem Regal zu haben, dann reicht euer Spiel für den Acagamics Award 2015 im nächsten Jahr ein. ;)


Weiterlesen

AcaGameJam 2014 vol2 - Ein Rückblick

12 2014 geschrieben von Claudius am 02. December 2014

Vor schon wieder fast 2 Wochen hatten wir unseren AcaGameJam 2014 in der 2. Auflage. Mit mehr als 38 Teilnehmern war der Gamejam am herbstlich kühlen Wochenende vom 21. - 23. November gut besucht.

Der Einstieg in das Gamejam-Wochenende verlief mit geübter Leichtigkeit, immerhin war es unser 8. Gamejam und irgendwann stellt sich eine gewisse Routine ein. Trotz den reichlich dimensionierten Pizzabestellungen wurden diese bis auf den letzten Krümel verspeist (an dieser Stelle noch mal ein Dankeschön an die Microsoft Student Partners für das sponsern einer Bestellung). Es steht die Vermutung an, dass die Teilnehmer sich für den Winter einen Vorrat angelegt haben.

Das Thema war vom weihnachtlichen Wetter angehaucht, "Tannenbaum". Die Kreativität der Teilnehmer führte zu den tollsten Ideen und reichte von "Stockémon" über Schneemanjagd bis hin zu einem den Tannenbaum emporhüpfenden Käfer. Viele der entstandenen Spiele sind auch im Spiele Adventskalender von Gerd zu finden oder wie gewohnt auf der Spiele-Seite.

Wie auch schon die letzten Male gab es auch bei diesem Gamejam einen Stream. Dieser ist zu finden auf dem Acagamics Twitch Kanal. Besonders hervorzuheben ist die Präsentation der Spiele.

Auch dieser Gamejam war wieder ein unvergessliches Ereignis, von dem wir noch lange zehren werden. *brüll* GAMEJAM! *brüll*

[Bilder by Gerd]


Weiterlesen

Adventskalender

12 2014 geschrieben von Gnaarf am 02. December 2014

☃ Jeden Tag ein kleines Spielchen! ☃

Heute Nacht ging auf http://awesome-co.de/advent/ ein wunderschöner FIN-Adventskalender online.
In allen Ecken der Fakultät wurden über die letzten Wochen kleine Spiele geschrieben, mit dem einzigen Zweck die kalte Vorweihnachtszeit zu versüßen. Durch Gerd initiiert, wurden die Spiele von einem bunten Haufen aus Studenten und wissenschaftlichen Mitarbeitern entwickelt - darunter auch viele Acagamics-Mitglieder - und es versteht sich wohl, dass wir solch ein Engagement nicht unerwähnt lassen wollen.


Weiterlesen

AcaGameJam 2014 vol2 - Anmeldung online!

11 2014 geschrieben von Claudius am 02. November 2014

It's Gamejam Time!

tl;dr; Anmeldung

Die Anmeldung für den AcaGameJam 2014 vol2 ist ab heute geöffnet. Vom 21. bis zum 23. November werden in der Fakultät wieder fleißig Spielideen gesucht und implementiert. Sputet Euch also mit der Anmeldung!
Unterstützung erfahren wir auch 2014 wieder von der Universität, dem Institut für Simulation & Graphik sowie den Microsoft Student Partners. Das Thema wird wie jedes Jahr zu Beginn das Game Jams bekannt gegeben.

Die Anmeldung findet wie üblich über die Anmeldeseite im Kultur Bereich statt. Details zur Veranstaltung werden ebenso unter jener Adresse veröffentlicht.


Weiterlesen

Firmenstaffel im Elbauenpark

07 2014 geschrieben von Gnaarf am 20. July 2014

Acagamics geht wieder an den Start! 5 Läufer haben sich letzten Donnerstag der Firmenstaffel und ihren insgesamt 15km gestellt.

Bei herrlichem Sonnenschein fiel der Startschuss 18:30Uhr und für unser Team 'Acagamics Alpha' mit der Startnummer 24 (muss wohl ein Zahlendreher gewesen sein) machte sich Startläufer Paul auf den Weg. Nach einer Runde quer durch den Elbauenpark, vorbei an der Seebühne, dem Jahrtausendturm und über den Angersteg, ging der Staffelstab an Andreas, dann Till, gefolgt von Joachim und zu guter Letzt Johannes.

Von etwa 350 teilnehmenden Herren-Teams belegten unsere Läufer einen glorreichen 101. Platz, mit einer Gesamtzeit von 1Stunde 9Minuten und 19Sekunden.

Alle Zieleinnläufe, sowie weitere Details lassen sich hier anschauen.

Fotos: Alex, Paul

[caption id="attachment_8550" align="alignleft" width="86"]

Startläufer
Paul[/caption]

[caption id="attachment_8552" align="alignleft" width="86"]

Läufer 2
Andreas[/caption]

[caption id="attachment_8551" align="alignleft" width="86"]

Läufer 3
Till[/caption]

[caption id="attachment_8569" align="alignleft" width="86"] Läufer 4
Joachim[/caption]

[caption id="attachment_8554" align="alignleft" width="86"]

Zielläufer
Johannes[/caption]


Weiterlesen

Endlich online - Game One Artikel

07 2014 geschrieben von Anke am 08. July 2014

Lange lange ist's her - auf dem letzten Aca GameJam gesellte sich für ein paar Stunden der Tim von Game One zu uns. Komplett mit Kamera und Mikrofon lief er eine Weile im Hörsaal herum und befragte Leute, was sie eigentlich tun.
Was daraus geworden ist, sehen wir jetzt: Der Artikel ist endlich im Netz angekommen - schaut mal rein!


Weiterlesen

GameDACH

06 2014 geschrieben von Andreas am 13. June 2014

Auf der diesjährigen Konferenz der Informatik-Fachschaften (KIF) haben sich auch ein paar Acagamics Mitglieder eingeschlichen, um gemeinsam einen Arbeitskreis "GameDev an der Uni" abzuhalten. Wir waren erfolgreich! Gemeinsam haben wir in einer Gruppe aus verschiedenen interessierten Fachschaftsvertretern gesammelt, welche Angebote es an (den vertretenen) deutschsprachigen Universitäten zu GameDev gibt.

Anschließend gründeten wir die Initiative "GameDACH" - ein Mailverteiler/Platform für Institutionen und Personen die sich um Forschung und Lehre an deutschsprachigen FHs und Unis bemühen.


Weiterlesen

AcaGameJam 2014 - Anmeldung jetzt online

05 2014 geschrieben von Claudius am 08. May 2014

Es ist wieder soweit: Game Jam!

Die Anmeldung für den AcaGameJam 2014 ist ab heute geöffnet. Vom 23. bis zum 25. Mai werden in der Fakultät wieder fleißig Spielideen gesucht und implementiert. Sputet Euch also mit der Anmeldung!
Unterstützung erfahren wir auch 2014 wieder von der Universität, dem Institut für Simulation & Graphik sowie den Microsoft Student Partners. Das Thema wird wie jedes Jahr zu Beginn das Game Jams bekannt gegeben.

Die Anmeldung findet wie üblich über die Anmeldeseite im Kultur Bereich statt. Details zur Veranstaltung werden ebenso unter jener Adresse veröffentlicht.


Weiterlesen

Global Game Jam 2014 - ein Postmortem

03 2014 geschrieben von Claudius am 23. March 2014

Wie schon in den letzten Jahren haben wir auch am Anfang dieses Jahres vom 24. - 26. Januar am Global Game Jam (GGJ) teilgenommen.

[caption id="" align="alignright" width="271"] Das Spiel "Momentum" von Kai, Gerd, Tuan, Jarek und Tobias.[/caption]

Der GGJ ist ein jährlich stattfindender Game Jam.
Game Jam - das heißt man programmiert im Team (oder auch alleine) in 48 Stunden ein Spiel, meist nach einem vorgegebenem Thema. Die Besonderheit am GGJ ist, dass er (wie der Name schon sagt) weltweit an vielen verschiedenen Orten (dieses mal an 488 Orten in 72 Ländern) ausgetragen wird. Das Thema war dieses Mal der Satz "We don't see things as they are, we see them as we are".

Nachdem Tim einen kleinen Eröffnungsvortrag gehalten und uns in das diesjährige Thema eingeweiht hatte, teilten sich die Teilnehmer in Gruppen auf, um an einem der berühmten Ideenfindungs-Vorträge von Cord und Enrico teilzunehmen. Nachdem jede Gruppe ihre Ideen vorgestellt hatte, fanden sich die an einem Thema Interessierten zusammen und fingen an zu jammen.

Nachdem einiges an Pizzen, Keksen und Energy Drinks vertilgt wurde fand der Game Jam am Sonntag Nachmittag sein Ende. Die fertigen Spiele wurden von den jeweiligen Gruppen vorgestellt und alle Teilnehmer, müde aber glücklich, gingen nach Hause.

[caption id="" align="alignleft" width="283"] Die Macher von "Lightception" in ihrem Spiel.[/caption]

Auch dieses Mal wurde wieder eine große Vielfalt an verschiedenen Ideen umgesetzt, vom Smartphone-Spiel in Unity bis zum 3D-Spiel in SharpDX war alles vertreten.

Die fertigen Spiele könnt ihr euch hier angucken.


Weiterlesen

Anmeldung für den Global Game Jam 2014

01 2014 geschrieben von Tim am 16. January 2014

Ohne an dieser Stelle viele Worte zu verlieren: Game Jam!

Die Anmeldung für den Global Game Jam 2014 ist ab heute auch bei Acagamics offiziell eröffnet. Vom 24. bis zum 26. Januar werden in der Fakultät wieder fleißig Spielideen gesucht und implementiert. Dem Zeitpunkt im Semester geschuldet findet der Game Jam in einem beschaulichen Größenrahmen mit bis zu 24 Teilnehmern statt, was der Kreativität und Qualität der Veranstaltung jedoch keinen Abbruch tut. Sputet Euch also mit der Anmeldung!
Unterstützung erfahren wir auch 2014 wieder von der Universität, dem Institut für Simulation & Graphik sowie den Microsoft Student Partners. Das Thema wird wie jedes Jahr zu Beginn das Game Jams per Skype-Konferenz-Kickoff-Präsentation über die IGDA (International Game Developers Association) bekannt gegeben.

Die Anmeldung findet wie üblich über die Anmeldeseite im Kultur Bereich statt. Details zur Veranstaltung werden ebenso unter jener Adresse veröffentlicht. Besucht auch einmal die "Resources" auf der offiziellen Webseite www.globalgamejam.org. Dort findet ihr zurzeit interessante Links und Lizenzen für teilweise proprietäre Software zur Spieleentwicklung.


Weiterlesen

Ein Schwall von Spielen...

11 2013 geschrieben von Tim am 28. November 2013

...ist aufgrund der hohen Beteiligung am AcaGameJam 2013 .REV2 Ende letzter Woche entstanden. Die verspätete Eröffnung der Anmeldeseite hat die Teilnehmer nicht daran gehindert sich zahlreich für das Event einzutragen und zum ersten Mal in der Game Jam Geschichte von Acagamics die 30 Personen Marke zu knacken. Die entstandenen Spiele können auf der Acagamics Spiele Seite eingesehen und teilweise angespielt werden.

</p>

Die Teilnehmer des AcaGameJam in ihrer natürlichen Umgebung.

[caption id="attachment_7313" align="alignright" width="300"]

Game Jam is a shady business... (Fotos: Tim B. Jagla)[/caption]

Wir möchten an dieser Stelle noch einmal unseren Sponsoren Microsoft Student Partners und Red Bull danken, welche uns finanziell und materiell unterstützt haben. Außerdem dem Institut für Simulation und Grafik für die bereitgestellte Infrastruktur.
Die gelungene Abschlusspräsentation kann wie gewohnt auf Twitch retrospektiv angesehen werden. Der nächste Game Jam wird wieder ein 48 Stunden Global Game Jam sein und zwischen dem 24. und 26. Januar stattfinden. Wir freuen uns darauf, Euch auch bei diesem Game Jam wieder begrüßen zu dürfen.

Bis zum nächsten Mal, wenn es wieder heißt: "Game Jam!"


Weiterlesen

Anmeldung für den AcaGameJam 2013 .REV2

11 2013 geschrieben von Tim am 17. November 2013

[caption id="attachment_6337" align="alignright" width="300"]

Nicht mehr lange bis zum AcaGameJam 2013 .REV2 (#AGJ2013)[/caption]
Schon bald wird im Hörsaal der Fakultät für Informatik (G29-307) wieder fleißig skizziert, programmiert, koloriert, musiziert und über Spielkonzepte schwadroniert, denn der 48 Stunden AcaGameJam 2013 geht am 22. November um 16:30 Uhr in seine zweite Runde. Wichtige Informationen zur Veranstaltung und insbesondere das Anmeldeformular findet Ihr auf der Anmeldeseite. Vom Anfänger bis zum Game Jam Guru sind alle an der Spielentwicklung interessierten Personen herzlich eingeladen teilzunehmen. Teams werden auch dieses Mal wieder nach dem individuellen Interesse an der Umsetzung einer Spielidee gebildet, es ist also nicht notwendig sich in einer Gruppe anzumelden.</br>
Die Abschlusspräsentation der auf dem vergangenen AcaGameJam 2013 entstandenen Spiele kann auf Twitch zur Einstimmung noch einmal angesehen werden. Auch dieses Mal wird der Game Jam wieder per Livestream auf dem Kanal von Acagamics übertragen.</br>
Da bleibt nur noch zu sagen: Meldet euch fleißig an!... GAME JAM!


Weiterlesen

Firmenstaffel 2013

09 2013 geschrieben von Johannes Jendersie am 23. September 2013
</p>

Unsere Vertreter bei der Magdeburger Firmenstaffel 2013 glücklich und zufrieden nach einem erfolgreichen Lauf. Aufstellung in Startreihenfolge.

</p>

Wir haben eine gute Figur gemacht!

Am Donnerstag dem 19.09.2013 gingen 5 unserer Mitglieder nach einem Monat Training an den Start der 5. Magdeburger Firmenstaffel. Nach 59:26 min hatten wir die 5 x 2.5 km geschafft und mit der Zeit unsere Erwartungen übertroffen. Insgesamt waren 724 Teams dabei. In der Herrenwertung belegte Acagamics Alpha den Platz 206/258. An den Start gingen von uns Maurice Hofmeister, Jan-Cord Gerken, Enrico Gebert, Aljoscha Börsch und Johannes Jendersie (in genannter Reihenfolge). Unsere Zieleinläufe kann man auf der offiziellen Ergebnisseite ansehen.

Vor allem das gemeinsame Training hat den beteiligten Freude bereitet. Auch aus dem Lauf selbst haben wir eine Show gemacht, indem wir unsere T-Shirts mit Visitenkarten bespickten. Danke denen, die uns dabei unterstützt haben.

Insgesamt haben wir befunden, dass solche Team-Events toll für den Verein sind. In Zukunft wird es vielleicht mehr Team-(E-)Sport Veranstaltungen geben, bei denen sich dann hoffentlich mehr Mitglieder einbringen können.

</p>

Jan-Cord in Aktion und frisch zu Beginn seiner Runde. (Fotos: Tim B. Jagla)


Weiterlesen

kreativDIFFERENZ

07 2013 geschrieben von Tim am 13. July 2013
</p>

(Foto: Maria Manneck)

Das verlassene Gebäude der seit 1994 insolventen Firma "Technische Gebäudeausstattung" wird nicht jedem unserer Leser ein Begriff sein, obwohl es doch nur wenige Haltestellen vom Campus entfernt ist. Der Kunst- und Kulturverein Kulturanker e.V. lässt derzeit im Zuge des Festival "Mystique" dieses nur leicht ruinöse Gebäude mit industriellem Charme über eine Kunstausstellung und weitere Veranstaltungen wieder aufleben.

[caption id="attachment_6791" align="alignleft" width="180"]

Tennō (dt. Kaiser) Enrico auf seinem Thron.[/caption]

Der Abend des Donnerstags am 11.07.2013 hat Ausstellern und Besuchern kein Motto gegeben, sondern eine Frage gestellt: "Was bedeutet ein Leben ohne Kreativität?"
Die Frage wurde verschiedenartig interpretiert und beantwortet. Ein Stich direkt ins Herz der Computervisualisten war die Antwort "Raster", jedoch verstörten und faszinierten auch andere Werke. Neben öl auf Leinwand, Skulpturen, Medien- und Moderner Kunst auszustellen war für Acagamics ohne Frage ein erstes Mal. In Kooperation mit Netz39 e.V., deren 3D Drucker neue Sehnsüchte bei vielen Beobachtern erwecken konnte, haben wir den Besuchern einen kleinen Einblick in die Faszination der Spielentwicklung gewährt und anregende Gespräche geführt. Außerdem haben wir es uns nicht nehmen lassen, mit vereinten Kräften das Logo des "Mystique" Festivals von der Modellierung über die Verarbeitung bis in den Druck zu bringen!

Während einer Podiumsdiskussion mit Vertretern aus Wirtschaft, Kunst und Politik wurden außerdem noch Chancen der Kreativwirtschaft in Sachsen-Anhalt diskutiert. Der Abend war ein schönes Erlebnis und eine angenehm neue Erfahrung!

Das "Mystique" Häschen von der Referenz zum 3D Modell über ein realistisches Rendering bis zum greifbaren, gedruckten Objekt. Das gedruckte Objekt hat es leider nicht mehr bis auf das Bild geschafft und wird hoffentlich noch nachgereicht.


Weiterlesen

Das Resümee zum AcaGameJam 2013

06 2013 geschrieben von Tim am 18. June 2013

Es wäre unangemessen diesen großartigen AcaGameJam ohne Resümee einfach zu den Akten zu legen:
Die Veranstaltung stand anfangs unter einem schlechten Stern. Während wir zu Beginn der Woche noch im Kampf gegen das Hochwasser der Elbe Sandsäcke befüllt und gestapelt haben, kam unser Gastredner Florian von InnoGames am Freitag auf seiner Bahnfahrt Richtung Magdeburg aufgrund der überschwemmung in die Bredouille. Eine Priese Missinformation hier, etwas Mundpropaganda da und ein chaotischer Start in den Game Jam war vorprogrammiert. Aber der Schein trog...

Gerade rechtzeitig, um 16:00 Uhr, wurden Teilnehmer und Gäste Zeuge eines ehrlichen, spannenden Motivationsvortrags von Florian. Nach einer umfangreichen Fragerunde war es allerdings auch höchste Zeit mit der Themenvorstellung in den AcaGameJam 2013 zu starten. Das Thema war eine Abbildung von Atreyu & Fuchur aus dem Film zu "Die unendliche Geschichte". Unsere 22 Teilnehmer haben dieses Bild auf die verschiedenartigsten Weisen interpretiert und umgesetzt. Vom Acagamics-Lehrveranstaltungsklassiker XNA über SharpDX, von OpenGL zu Javascript, Python und LUA war alles vertreten. Wer weder vor Ort noch per Livestream an der Abschlusspräsentation teilhaben konnte hat nun die Möglichkeit auf Twitch die Aufzeichnung anzusehen - ungeschönt und unzensiert...

Noch einmal herzlichen Dank an unsere Sponsoren Microsoft Student Partners und Pluralsight, welche erheblich zur Abrundung des Gesamterlebnisses beigetragen haben.
Außerdem darf als Abschluss eine interessante Statistik nicht fehlen:
Das Balkendiagramm visualisiert die Nährwertverteilung der bereitgestellten, angelieferten und vor Ort verzehrten Speisen der Teilnehmer. Der Energiebedarf ist aufgrund eingeschränkter Schlafphasen und der erforderlichen Konzentration offensichtlich stark erhöht gewesen, da in nur zwei Tagen genug für Drei konsumiert wurde.

Nun bleiben nur noch unsere Erinnerungen, die Aufzeichnungen, das Gelernte, die Folgen der unterdurchschnittlich ausgewogenen Ernährung (s. Statistik) und unsere gesammelten Erfahrungen in Retrospektive auf einen tollen... *tiefer-atemzug* GAME JAM! *brüll*

Fotos: Sebastian L.


Weiterlesen

AcaGameJam 2013 & InnoGames Gastvortrag

06 2013 geschrieben von Tim am 13. June 2013

Morgen, Freitag den 14.06.2013, ist es wieder soweit: Der AcaGameJam geht in eine neue Runde. Zahlreichen Anmeldungen und Unterstützern sei Dank dürfen wir uns auf ein wunderbares Game Jam Wochenende freuen. Teilnehmer müssen unbedingt weiterlesen, für alle anderen sollte zumindest der InnoGames Gastvortrag am Freitag um 15:30 Uhr im Hörsaal G29-307 interessant sein.

Wichtige änderungen
[caption id="attachment_6337" align="alignright" width="300"]

Das Logo für den AcaGameJam 2013. Selbstverständlich hat auch die Farbgebung wieder einen tieferen Sinn... #AGJ2013[/caption]

  • Florian Schwarzer, Producer bei unserem Industriepartner InnoGames, eröffnet den Game Jam um 15:30 Uhr im Hörsaal G29-307 mit einem Gastvortrag zum Thema “Respawn – Warum wir in der Krise stecken, und warum Euch das egal sein sollte.”
    Der AcaGameJam 2013 startet also 30 Minuten später als bisher beworben, aber gestaltet sich dafür umso interessanter. Besucher sind unabhängig von der Teilnahme am Game Jam natürlich herzlich zu diesem Gastvortrag eingeladen!
  • Unserem Sponsor Microsoft Student Partners sei Dank ist die Einschränkung bezüglich der Hauptmahlzeiten unter dem Stichwort "Verpflegung" auf der Anmeldeseite nicht mehr ganz aktuell. Aber lasst Euch einfach überraschen!
  • Der Game Jam hat mittlerweile einen weiteren Sponsor: Pluralsight stellt eine Jahreslizenz für den Zugriff auf die Pluralsight Entwickler Training Mediathek mit über 450 Video-Kursen im Wert von 299$. Diese Lizenz wird am Ende des AcaGameJam 2013 nach einem der Geheimhaltung unterliegenden Prinzip vergeben.

Späte Anmeldungen sind auf der Anmeldeseite noch möglich. Letztere bietet eine übersichtliche Liste der aktuellsten Informationen zum Game Jam und ist immer einen Besuch wert. Besucht auch unsere Facebook Veranstaltungsseite. Ihr seid alle herzlich dazu eingeladen dem Event auf Twitter unter #AGJ2013 ein wenig mehr Viralität zu verleihen. Wer keine Gelegenheit zur Teilnahme hat, darf sich auf unseren Livestream über Twitch freuen und eventuell im Chat mit uns interagieren.


Weiterlesen

Wieder ein erfolgreicher Global Game Jam!

01 2013 geschrieben von Sebastian am 31. January 2013

Auch dieses Jahr war der Global Game Jam in Magdeburg wieder ein Erlebnis. Es wurden viele Verschiedene Technologien wie node.js, MonoGame, ein MIDI-Interface oder ein MakeyMakey ausprobiert und mit mehr oder weniger großen Erfolg eingesetzt ;) Am Ende sind trotzdem insgesamt 6 Spiele herausgekommen, die man auf der offiziellen Global Game Jam-Seite anschauen und ausprobieren kann.

An dieser Stelle auch noch einmal ein großes Dankeschön an unseren Sponsor Handy Games, der uns freundlicherweise bei diesem Jam unterstützt hat!

Bis zum nächsten Mal, wenn es wieder heißt: Game Jam!


Weiterlesen

Global Game Jam 2013 in Magdeburg!

12 2012 geschrieben von Sebastian am 16. December 2012

Auch 2013 wird es wieder einen Global Game Jam in Magdeburg geben. Vom 25.-27. Januar heißt es dann wieder 48 Stunden Spieleprogrammierung, wenig Schlaf, aber viel Spaß!

Mehr Informationen, die Anmeldung dazu findest du unter /ggj13/ oder auf der Facebook-Seite dazu.


Weiterlesen

AcaGameJam vorbei

11 2012 geschrieben von Sebastian am 08. November 2012

Der erste AcaGameJam ist erfolgreich zu Ende gegangen. Die 13 Teilnehmer vom Erstsemester bis zum Master haben in den 48 Stunden 4 sehr schöne Spiele entwickelt und haben dabei viel gelernt und Spaß gehabt.
Auf der Spiele-Seite können alle entstandenen Spiele heruntergeladen und ausprobiert werden.

Vielen Dank an die Techniker des ISG für die Bereitstellung der Netzwerktechnik, an die Fakultät für die Bereitstellung des Raums, an die zahlreichen Gäste und besonderen Dank an alle Teilnehmer!
Der nächste Game Jam kommt bestimmt...




Weiterlesen

Der erste AcaGameJam!

10 2012 geschrieben von Sebastian am 25. October 2012

Endlich ist es soweit: der erste allein von Acagamics organisierte Game Jam steht an.
Am Wochenende vom 2.-4.November gibt es im Hörsaal der Fakultät für Informatik 48 Stunden Spieleprogrammierung und jede Menge Spaß!
Wir freuen uns besonders über Erstsemester und Leute, die nicht von der FIN kommen.
Mehr Infos und verbindliche Anmeldung findet ihr unter /acagamejam


Weiterlesen

Gamedev|education und 800 Jahre Anhalt

10 2012 geschrieben von Maria am 22. October 2012

Die Jungs und Mädels von Acagamics haben mal wieder ein sehr ereignisreiches Wochenende hinter sich. Freitag nahmen 3 Mitglieder an der gamedev|education-Tagung in Köthen teil. Enrico Gebert vertrat den Verein bei der zum Abschluss stattgefundenen Paneldiskussion zum Thema „Computerspiele in der Hochschulausbildung“. Neben dem Verfolgen von sehr interessanten Vorträgen über CreateJS und Spielsucht wurden auch neue und nützliche Kontakte geknüpft. Wir danken der Hochschule Anhalt noch einmal recht herzlich für die Einla

dung!

Am Samstag präsentierte sich Acagamics mit Particle Storm Control Deluxe auf der im Bernburger Schloss stattgefundenen Abschlussveranstaltung von 800 Jahre Anhalt. Das Spiel begeisterte wie immer die Besucher. Leider blieb die erwartete Zielgruppe von Schülern und Studenten aus, so dass die lieben kleinen Kinder beim Zocken noch mit Lollis und Bonbons belohnt wurden – natürlich mit angetackerter Visitenkarte. Es war trotzdem ein amüsantes Ereignis, das nicht zuletzt durch unsere netten Kollegen und Standnachbarn aus Köthen viel Spaß gemacht hat.

Ein großer Dank geht ebenfalls an die engagierten Helfer von Acagamics!

Fotos: Stefan Schlechtweg-Dorendorf


Weiterlesen

Acagamics auf der langen Nacht der Computerspiele in Leipzig

05 2012 geschrieben von Andreas am 08. May 2012

Letzten Samstag fand in Leipzig die “Lange Nacht der Computerspiele” statt. Acagamics war mit fünf Mitgliedern live vor Ort und trug sogar mit einem eigenen Stand zum Geschehen bei. Dort konnte man 2 im Verein entstandene Projekte und ein altes Sega Master System mit einigen Spielen bewundern. Vor allem um alte Spiele drehte sich die Veranstaltung – hierzu gab es reichlich Gelegenheit zum Ausprobieren und zu bestaunen. Aber auch neuere Spiele wurden ausgestellt. Außerdem gab es ein paar interessante Vorträge.

Acagamics sagt Danke für das tolle Event!


Weiterlesen

InnoGames Game Jam

04 2012 geschrieben von Technik am 19. April 2012

InnoGames rief und Acagamics folgte - zumindest letztes Wochenende -, denn InnoGames lockte mit einem Game Jam. Von Freitag 18:00 bis Sonntag 18:00 (13. bis 15. April) wurden in 48 Stunden mit 50 Teilnehmern 13 spielbare Prototypen entwickelt.

Nach einer kurzen Einleitung, in der das Thema "Survival" vorgegeben wurde, bildeten sich die Gruppen von ein bis sechs Mitgliedern und fingen an ihre Konzepte zu entwickeln. Mit der Zeit wurden die Ergebnisse immer deutlicher erkennbar und die RedBullvorräte immer kleiner. An dieser Stelle ist ein großes Dank an InnoGames für die tolle Verpflegung (incl. RedBull-Flatrate) angebracht.

Die fünf Mitglieder von Acagamics, die es nach Hamburg verschlagen hatte, haben sich auf zwei verschiedene Teams aufgeteilt und innerhalb dieser "Tree Wars" sowie "Dayflyzombie" entwickelt.

In Tree Wars muss man - wer hätte es gedacht - überleben. Und zwar im Kampf um Rohstoffe, wie Licht und Wasser. Dabei muss man seinen Baum immer höher wachsen lassen oder sein Wurzelwerk tiefer in die Erde führen um mehr Mineralien aufnehmen zu können, um so im Wettstreit mit den anderen Bäumen zu bestehen.

Dayflyzombie verfolgt den einfachen Gedanken, dass die Eintagsfliegen es satt haben zu sterben und deshalb versuchen Zombies zu werden. Sie finden ein altes Voodoo-Rezept und müssen ihre Nachkommen auf den Ingredienzien für diesen Trank schlüpfen lassen. So können letztlich die Eintagsfliegen-Zombies ewig "leben".


Weiterlesen

Markt der Möglichkeiten

04 2012 geschrieben von Technik am 11. April 2012

Am Donnerstag, den 12.04.2012 lädt die Magdeburger Runde zum 'Markt der Möglichkeiten', vor der Mensa der OVGU, ein. Von 11.00-15.00 Uhr stellen sich dort 17 studentische Vereine vor, so auch der Acagamics.

Wir hoffen euch dort begrüßen zu können.


Weiterlesen

Global Game Jam 2012 vorbei

02 2012 geschrieben von Technik am 01. February 2012

Auf einen gelungen Global Game Jam 2012! Letztes Wochenende wurden in der ganzen Welt innerhalb von 48 Stunden an verschiedensten Orten neue kreative Spiele entwickelt - wir waren mit dabei!
War einfach klasse hier in Magdeburg! Danke an alle Teilnehmer fürs Mitmachen. Außerdem besonderen Dank an Organisator Robert und an die Fakultät für die großzügig bereitgestellte Technik, sowie die Räumlichkeiten.

Wir hatten insgesamt 17 offizielle Teilnehmer und etliche Besucher, die vorbeischauten und uns mit Rat und Tat zur Seite standen. Dabei sind beeindruckende Ergebnisse zu Tage getreten - seht selbst:

[Alle Bilder sind verlinkt zur entsprechenden GGJ Seite mit Beschreibung und Download - viel Spaß :)]

Bilder von der Veranstaltung:


Weiterlesen

Global Game Jam Magdeburg - Eintritt frei!

01 2012 geschrieben von Technik am 03. January 2012

Aus organisatorischen Gründen verzichten wir auf das bisher eingeplante Catering. Das heißt aber auch, dass der Eintritt jetzt komplett kostenlos ist!

Nichtsdestotrotz werden wir uns außerdem um verschiedenste Materialien zum Jammen kümmern (=
Für die Verpflegungen werden wir dann vor Ort Sammelbestellungen organisieren.

Nicht vergessen am 27ten Januar um 15 Uhr im Hörsaal der FIN gehts los!
Anmelden könnt ihr euch hier.


Weiterlesen

Global Game Jam Magdeburg

12 2011 geschrieben von Technik am 15. December 2011

Vom 27-29 Januar 2012 kommt der Global Game Jam auch nach Magdeburg!
Jedes Jahr treffen sich Entwickler rund um den Globus um innerhalb von 48 Stunden Spiele zu entwickeln.
Triff dich vor Ort mit kreativen Köpfen und setze in kürzester Zeit neue innovative Ideen in die Tat um. Sei mit dabei wenn sich weltweit Spielentwickler zusammentun und ihrer Kreativität freien Lauf lassen!

Veranstaltungsort ist der Hörsaal der Fakultät für Informatik Magdeburg (G29-307), Start 15Uhr, "Jammen" ab 17 Uhr.

Mehr Infos und Anmeldung auf /ggj12

Mehr Infos zum Global Game Jam: http://globalgamejam.org/


Weiterlesen

Spielzirkel in neuer Auflage!

11 2011 geschrieben von Technik am 09. November 2011

Nächsten Dienstag findet in G29-335 um 17 Uhr ein Spielezirkel mit Testingpart statt zu dem ihr alle herzlich eingeladen seid. Die beiden Veranstaltungsleiter Maurice und Marcy geben ein Review über zwei aktuelle Spiele. Ihr könnt dort sogar ein Spiel ausprobieren und in der Gruppe darüber diskutieren.
Dieses Mal haben wir beide Spiele von Ratgeber Spiel zur Verfügung gestellt bekommen.


Weiterlesen