Acagamics. Student GAME Developer Club.

Beitrag des offenen Kanals

8 Nov geschrieben von Gnaarf

[english version]

Nicht nur war der Infinity Jam ein voller Erfolg (Projekte gibt’s hier zu sehen), zudem hatten wir am Samstag und am darauffolgenden Montag auch noch Besuch vom Offenen Kanal Magdeburg. Sie haben in ihrem Kultur- und Politikmagazin JUGENDSTIL dieses Mal einen Beitrag über Spieleentwicklung, den es hier zu sehen gibt.
Weiterhin behandelt diese Ausgabe die Themen Quidditch, Erntefunkfest, Influencer und zwei animierte Filme, die sich lohnen.

Game Design Contest!

2 Nov geschrieben von Chris

Hallo Leute,

Uns hat eine Idee erreicht, die wir so gut fanden, dass wir sie direkt umsetzen wollen. Dieses Jahr wird es auf der Verleihung des Game Awards eine weitere Neuerung geben.

Nicht nur fertige Projekte sollen Ruhm und Ehre bekommen, sondern auch die Kreativen unter euch sollen ihren “Fame” bekommen: Es wird einen Game Design Contest geben, der die besten Spielideen honoriert.

Mehr Infos dazu findet ihr auf unserer Award-Seite!

Acagamics beim InnoGames Jam 2017

28 Okt geschrieben von Chris

Eine kleine Delegation des Acagamics e.V. hat sich auf den Weg nach Hamburg gemacht und besucht den GameJam im Hauptquartier von InnoGames.

 

Neben umfangreicher Verpflegung und jeder Menge Spaß gibt es am zweiten Tag nun auch schon erste kleine Erfolge. Als ein kleiner Spoiler hier schonmal ein Vorgeschmack unserer Spielidee:

Wenn ihr das fertige Spiel sehen wollt, könnt ihr es ab Sonntag (29.10.17) Abend hier finden.

Herbstfest

25 Okt geschrieben von dzhuliya.gerasimova

Hallo Leute!

Hiermit laden wir euch zum diesjährigen Herbstfest am Donnerstag, 02.11.2017 ein.

Los geht’s ab 17.00 Uhr vor der FIN!

Anders als im letzten Jahr, werden wir nicht wieder im Stadtpark feiern und auch keine Stadtrallye durchführen,
da diese zu häufig an der Witterung gescheitert ist. Stattdessen bieten wir euch eine gemütliche
Herbst-/Halloween-Atmosphäre direkt vor der FIN, wo wir am offenen Feuer zusammenkommen,
Spieße grillen und Spiele spielen können. Der Verein stellt wie immer Getränke und Essbares für euch zur Verfügung.
Ihr müsst also nichts anderes tun als zahlreich zu erscheinen. :)
Wir freuen uns darauf euch alle (auch nicht Acagamics Mitglieder) zu sehen!
P.S. Falls jemand Lust und Bock hat, kann auch in Halloween Kostüme kommen :)

Infinity Jam

19 Okt geschrieben von Gnaarf

[english version]

Am kommenden Wochenende (20.-22.10.) laden die Microsoft Student Partners mit Unterstüzung von Acagamics zum Infinity Jam ein. Dieser Game Jam findet in Kooperation mit 3 weiteren Hochschulen, mit gemeinsamen Diversifiers und gesammeltem Stream statt. Wer ein Wochenende Spieleentwicklung mitverfolgen will, kann auf gamejam.de den Entwicklern aus der TU Mittelhessen, der Hochschule Mittweida, der Uni Würzburg und der Uni Magdeburg auf die Finger schauen.

GAME JAM!

Eine neue Ära wurde eingeleitet!

16 Okt geschrieben von Chris

„… und dann, dem weltlichen Aberglaube zum Trotz, rief der Acagamics e.V. an jenem verheißungsvollen Freitag (den 13.!) zur großen Mitgliederversammlung in die heilige Hallen der FIN. Nach dem sich das Volk zahlreich eingefunden hatte und die Stimmzettel vergeben worden waren, verkündete der bisherige spanische Herrscher David Magnus Henriques die offizielle Eröffnung der Versammlung.

Neben der Einigung zur Planung des Jahreshaushalts, war es wieder an der Zeit einen Großteil des Vorstandes neu zu wählen. Nach spannenden Debatten der Kontrahenten und gnadenlosem Verhör der Anwärter durch die Mitglieder, konnte schließlich eine neue Regentschaft ausgerufen werden. Unser neues glorreiches Herrschafts-Team bilden:

Matthis Hagen (Vorstandsvorsitzender)
Stefan Schwarz (Resortleiter Industrie + stellv. Vorsitzender)
Alexander Dockhorn (Resortleiter Lehre)
Dzhuliya Gerasimova (Resortleiter Community)
Christoph Dollase (Resortleiter Kultur)

Des Weiteren als Goldwart und Herr über die Kassen (Schatzmeister) gewählt wurde Maximilian Deubel. Als sein Kontrollorgan (Kassenprüfer) wurden Janos Zimmermann und Bastian Heinrich von der Mitgliederversammlung auserwählt, jeden seiner Schritte zu beobachten und zu bewerten.

Wie üblich zogen sich die Mitglieder nach der über dreistündigen Versammlung in die Schenke des Vertrauens zurück, um sich bei Gerstensaft und Geselligkeit zu entspannen.

Möge diese neue Ära gesegnet sein mit Ruhm und Reichtum für Acagamics!…“

So stand es geschrieben in den Manuskripten der Orangenen Bibliothek
[13.10.2017]

Acagamics Game Award 2017: Pre-Registration

26 Sep geschrieben von Chris

Deadline-Reminder: Einreichungsfrist 16.10.17

Trage dich hier ein und wir erinnern dich noch einmal bevor die Einreichungsfrist endet. Spiele, die bis zum 16.10. nicht eingegangen sind, werden nicht mehr akzeptiert! weitere Infos unter award.acagamics.de

Game Design Hangout & Games Club: September Update

15 Sep geschrieben von Alexander Moros

[english version]

Der nächste Games Club wird am 21.09 ab 19:00 im R229 stattfinden. Dieses mal werden wir uns Path of Exile ansehen um zu sehen warum sich das Free to Play Spiel seit 4 Jahren in permanenter Beliebtheit hällt.
Der nächste Game Design Hangout findet am 05.10 ab 19:00 im R335 statt. Das Thema dieses mal wird „Gegner- und Kampfdesign“ sein.

Wir freuen uns auf eure Teilnahme : )
Sascha

Hol dir den Pokal – oder beide!

12 Sep geschrieben von Chris

 

Acagamics Game Award 2017

Einreichungsfrist: 16. Oktober

Du arbeitest gerade an einem Spiel? oder hast noch ein Spiel in Reserve, dass du der Welt zeigen möchtest? Dann mach mit beim deisjährigen Game Award.

Neben der Bewertung durch eine Fach-Jury wird bei der feierlichen Zeremonie Anfang Dezember dein Spiel vom Publikum auf Herz und Nieren getestet. Am Ende des Abends wird der heiß begehrte Publikums-Preis verliehen und auch der Liebling der Jury bekommt eine ebenso ehrenvolle Preis. Zusätzlich werden alle Spiele ausgezeichnet, die in den einzelnen Kategorien Spitzenleistungen erzielt haben. Eine besonderheit dieses Jahr: Wer seinem Spiel etwas spektakuläres, besonderes verleiht, bekommt sein eigenes Achievement und kann sich damit in der Geschichte des Acagamics Game Awards verewigen.

Nutze die Zeit, bevor das Semester wieder beginnt und erschaffe dein eigenes Spiel! Du hast noch Zeit, dein Spiel bis 16.10. einzureichen.

Was passiert nach der Einreichung?

Die Jury wird dein Spiel begutachten und dir nach 1-2 Wochen ein paar Hinweise und Tips geben, wie du dein Spiel noch verbessern kannst. Dann hast du nochmal ca. 3 Wochen Zeit die Verbesserungen einzuarbeiten, oder dein Spiel zu verfeinern. Erst dann folgt die finale Bewertungsrunde der Jury, deren Ergebnisse allerdings bis zur Preisverleihung geheim bleibt.

Zu Award -Seite

weitere Details zur Preisverleihung folgen im Oktober. Bis dahin wünschen wir euch frohes Coden!

Euer Game Award – Team

Lange Nacht des Pen and Papers

6 Sep geschrieben von Alexander Moros

[there will be no english version of this event :/]

Wie ihr vielleicht bereits mitbekommen habt veranstalten wir am 14.10.2017 die Lange Nacht des Pen & Papers. Ihr werdet dort die Möglichkeit haben euch ein einzelnes Pen & Paper System auszusuchen, um an einer 7 Stunden langen Session des Spiels teilzunehmen.

Wo: G29, R307
Anfang: 13 Uhr
Ende: zwischen 1-2 Uhr des nächsten Tages
Systeme:

  • Pathfinder
  • Call of Cthulhu
  • Apocalypse World
  • Das schwarze Auge
  • Stadt der träumenden Bücher
  • Vampire the Masquerade
  • Los Muertos

Was braucht ihr?: nichts : ) aber bringt eure Würfel mit, wenn ihr welche habt
Was ist ein Pen & Paper RPG?: https://de.wikipedia.org/wiki/Pen-%26-Paper-Rollenspiel

Anmeldung geschlossen