Acagamics Logo mit Text

Acagamics

Student GAME Developer Club

Randvoller Workshop zur Mathematikolympiade

02 2014 geschrieben von Maria am 24. February 2014

Die Mathematikolympiade bringt jedes Jahr viele Schüler an die Universität. Nach den anstrengenden Rechenaufgaben haben sich diese zurecht ein wenig Bespaßung verdient. Wir von Acagamics waren natürlich wieder mit einem kleinen Workshop vertreten. Klein kann man eine Teilnehmerzahl von 20 Schülern jedoch nicht mehr nennen. Anders als im Jahr davor waren wirklich alle Plätze restlos belegt. Es kamen sogar 2 Eltern mit, die sich die Veranstaltung ansehen wollten.

Anhand einer kleinen Pinguingeschichte wurden den Schülern die Komponenten eines Spiels von Enrico nahe gebracht, die sie nach einer gehirnanregenden Kreativübung gleich bei der Ideenfindung für ein Spielekonzept einsetzen mussten. Max, Chris, Tamara und ich standen als Helfer zur Verfügung und stupsten die Gruppen in die richtige Richtung, falls die Ideen mal wieder ausuferten. Eine der Konzeptideen drehte sich um einen Pinguin, der mit Bauchschmerzen zum Arzt geht. Der Arzt, ein Hai, röntgt ihn und stellt fest, dass er voller Süßigkeiten ist (daher die Bauchschmerzen). Der Pinguin flüchtet fortan vom naschbegierigen Hai und muss Zauberwürfel finden, die ihm den Weg weisen.
Neben dieser Idee gab es aber noch viele mehr, welche vom Genre des "Adventure und Shooter" über ein untergegangenes Sachsen-Anhalt, bis hin zu radiergummifressenden Bleistiften reichten.

Wir hoffen, es hat den Schülern genauso viel Spaß wie uns bereitet und freuen uns, auch im nächsten Jahr wieder dabei sein zu können!