Acagamics Logo mit Text

Acagamics

Student GAME Developer Club

Global Game Jam 2014 - ein Postmortem

03 2014 geschrieben von Claudius am 23. March 2014

Wie schon in den letzten Jahren haben wir auch am Anfang dieses Jahres vom 24. - 26. Januar am Global Game Jam (GGJ) teilgenommen.

[caption id="" align="alignright" width="271"] Das Spiel "Momentum" von Kai, Gerd, Tuan, Jarek und Tobias.[/caption]

Der GGJ ist ein jährlich stattfindender Game Jam.
Game Jam - das heißt man programmiert im Team (oder auch alleine) in 48 Stunden ein Spiel, meist nach einem vorgegebenem Thema. Die Besonderheit am GGJ ist, dass er (wie der Name schon sagt) weltweit an vielen verschiedenen Orten (dieses mal an 488 Orten in 72 Ländern) ausgetragen wird. Das Thema war dieses Mal der Satz "We don't see things as they are, we see them as we are".

Nachdem Tim einen kleinen Eröffnungsvortrag gehalten und uns in das diesjährige Thema eingeweiht hatte, teilten sich die Teilnehmer in Gruppen auf, um an einem der berühmten Ideenfindungs-Vorträge von Cord und Enrico teilzunehmen. Nachdem jede Gruppe ihre Ideen vorgestellt hatte, fanden sich die an einem Thema Interessierten zusammen und fingen an zu jammen.

Nachdem einiges an Pizzen, Keksen und Energy Drinks vertilgt wurde fand der Game Jam am Sonntag Nachmittag sein Ende. Die fertigen Spiele wurden von den jeweiligen Gruppen vorgestellt und alle Teilnehmer, müde aber glücklich, gingen nach Hause.

[caption id="" align="alignleft" width="283"] Die Macher von "Lightception" in ihrem Spiel.[/caption]

Auch dieses Mal wurde wieder eine große Vielfalt an verschiedenen Ideen umgesetzt, vom Smartphone-Spiel in Unity bis zum 3D-Spiel in SharpDX war alles vertreten.

Die fertigen Spiele könnt ihr euch hier angucken.