Acagamics Logo mit Text

Acagamics

Student GAME Developer Club

Acagamics @ Inno Game Jam #9

11 2015 geschrieben von Till am 17. November 2015

Es ist nun schon eine Weile her, das eine "kleine" Delegation von 11 Acagamicern dem 9. Inno Game Jam (6.-8.11.) in Hamburg beiwohnte, dennoch möchten wir in diesem Bericht daran erinnern. Innogames ist nicht nur eines der führenden deutschen Studios mit Schwerpunkt auf Browsergames, sondern auch Industriepartner von Acagamics - Grund genug, mitzumachen. Dabei war das für die Erstis unter uns gleich eine doppelte Premiere: das erste Mal bei Innogames, und der erste Game Jam überhaupt. Christian berichtet:

[caption id="attachment_10407" align="aligncenter" width="1024"]

[/caption]

Geschafft! Von Freitag bis Sonntag haben wir Ideen entwickelt, programmiert, Grafiken erstellt und Vieles mehr. Und alles nur, damit unser eigenes Spiel endlich fertig wird. Es war eine Zeit mit wenig Schlaf und es hat uns einiges an Nerven gekostet, aber es hat sich gelohnt!

Am Freitag um 18 Uhr ging es los. Bei InnoGames waren insgesamt 162 motivierte Spieleentwickler vor Ort! Zuerst wurden Teams gegründet, die zwischen einer Person und neun Personen groß waren. Wir von Acagamics haben uns auf 3 Teams aufgeteilt und konnten so auch viele neue Leute kennenlernen. Es waren auch schon viele Erstsemester dabei, die sich sehr gut einbringen und viele neue Erfahrungen sammeln konnten.

InnoGames hat dafür extra eine ganze Etage zur Verfügung gestellt, wo wir alle in Ruhe planen, programmieren und entwickeln konnten. Zum Schlafen (wenn es jemand wollte) gab es noch eine Etage, auf der man sich zurückziehen konnte. InnoGames hat sich wirklich Mühe gegeben und hat umsonst Getränke und Süßigkeiten zur Verfügung gestellt. Für den großen Hunger konnte man die 3 Tage umsonst bei 3 Lieferanten bestellen – alles auf Rechnung von InnoGames. Für die Verpflegung war also vollkommen gesorgt, sodass wir uns ganz unserem eigenen Spiel widmen konnten. Sonntag 15 Uhr war es dann so weit. Alle Spiele sollten fertig sein und es wurde präsentiert. Am Ende wurden die Top3 Spiele verkündet und nach und nach sind die Leute nach Hause gefahren.

Die Spiele kann man alle auf der Homepage des InnoGameJam angucken und testen so viel man mag – viel Spaß! (https://gamejam.innogames.com)